Er hat wieder einmal zugeschlagen: Der 24-jährige Österreicher Christof Rauch gelingt die Begehung der Dave-Graham-Linie From Dirt Grows the Flowers.

Christof Rauch ist regelmässiger Gast der Schweizer Bouldergebiete. Ob Magic Wood, Cresciano, Brione oder Chironico, Christof klettert bei fast jedem Besuch mindestens eine schwere Linie. Dieses Mal war es der von Dave Graham erstbegangene Chironico-Klassiker From Dirt Grows the Flowers.

“Lange habe ich davon geträumt. Jetzt habe ich es endlich geschafft!”

Christof Rauch

Wenige Tage später stattete Christof den Blöcken in Kochel einen Besuch ab und ergänzte seine Ticklist mit dem 8c-Boulder Bokassa‘s Fridge – Assassin, Monkey and Man, einem von Toni Lamprecht erstbegangenen Boulder.

Das könnte dich interessieren

Video über Christof Rauchs Rocklands-Trip

+++
Credits: Titelbild David Pilaj

«Kletter-Weltmeisterschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.