«Geschenkideen

Dem jungen Boulderer Shawn Raboutou gelingt die Begehung des ersten 8c+ Boulders der Schweiz. Im Val Bavona punktet er den Low-start des Klassikers Off the Wagon.

Der Boulder Off the Wagon wurde erstmals durch Nalle Hukkataival Im November 2012 begangen und bekam schnell zu einem Klassiker. Ursprünglich mit 8c bewertet, pendelte sich der Schwierigkeitsgrad bei 8b+ ein. Die jüngste Begehung von Off the Wagon im Val Bavona gelang Giuliano Cameroni (LACRUX berichtete). Er ist es nun auch, der ein Video publiziert, das Shawn Raboutou in der Low-Start-Version von Off the Wagon zeigt.

Crazy stuff happened today. First 8C+ for Switzerland. Iconic boulder. – Giuliano Cameroni

Das Video zeigt Shawn noch beim Versuch vor dem Durchstieg. Im darauffolgenden Versuch hat der 20-jährige Amerikaner die Low-Start-Version gepunktet.

Video: Shawn Raboutou in Off the Wagon low (8c+)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Giuliano Cameroni (@giuliano_cameroni) am

Shawn Raboutou begeht reihenweise harte Boulder und Routen

Shawn ist seit einigen Wochen in der Schweiz und besucht zahlreiche Gebiete. Vor wenigen Tagen gelang ihm die Erstbegehung der 8c+/9a Route Buddha und die Begehung eines Dave Graham Boulders: Foundation Edge (8c). Mit der Erstbegehung von Off the Wagon low (8c+) setzt er nun einen drauf. Wir sind gespannt, wie es weitergeht.

Video: Giuliano Cameroni bei der Begehung der 8b+ Version von Off the Wagon

Credits: Titelbild Screenshot Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.