Vor wenigen Tagen gelang der Amerikanerin Isabelle Faus die Begehung des 8b-Boulders Primitivo Stand im Val Bavona.

Seit mehrere Wochen tummeln sich einige bekannte Gesichter im Tessin herum und begehen harte bestehende Linien oder eröffnen neue. Vor rund zwei Wochen gesellte sich Isabelle Faus zu den Damen und Herren Jimmy Webb, Alex Puccio, Daniel Woods und Co.

Bereits wenige Tage nach ihrer Ankunft vermeldete sie eine schwere Begehung im Val Bavona. Isabelle kletterte Primitivo Stand (8b), eine von Jimmy Webb am 3. April 2019 erstbegangene Linie.

“Was für eine verrückte Erfahrung. Ich habe noch nie so viel Gas gegeben bei einer Begehung und es brauchte eine gewisse Zeit, bis ich wieder von diesem “Rausch” herunterkam. Ich war höllisch gepumpt, hatte Schiss und 100% verzweifelt. Eine verrückte Begehung!”

Isabelle Faus über ihre Begehung von Primitivo Stand (8b)

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Hannes Kutza

«Alles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.