Dem deutschen Kletterer Max Räuber gelang im Januar die Begehung des bekannten Cresciano-Boulders The Story of Two Worlds. Nun publiziert Max ein Video über die Begehung.

Am 15. Januar war ein besonderer Tag für den 24-jährigen Deutschen. Nach zahlreichen Versuchen verteilt über mehrere Jahre gelang ihm der Durchstieg.

“Ich mag mich noch gut daran erinnern, als ich ein Bild von Dave Graham in The Story of Two Worlds sah. Jahre später projektierte ich The Dagger und entschloss mich, die Züge von Story zu versuchen.”

Seiter ging ihm der Boulder nicht mehr aus dem Kopf und begleitete ihn mental bei jedem Training.

“Ich bin super happy, dass ich dieses Kapitel endlich abschliessen konnte”

Video: Die Begehung von The Story of two Worlds durch Max Räuber

Das könnte dich auch interessieren


Credits: Bild Max Räuber

«Kletter-Weltmeisterschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.