Der slowenische Athlet Jernej Kruder zeigte vor zwei Tagen, wie stark er am Seil UND über dem Crashpad ist. Ein Tag nach dem er die dritte Begehung der Route Bi Herri, Borokka Bat (9a) auf seinem Konto verbuchen konnte, knippste er noch das spanische Boulder-Testpiece von Chris Sharma, Catalan Witness the Fitness (8c) in der Cova de l’Ocell.

Sein Kletter- und Boulderhoch kommentiert er wie folgt:

Fuuuuu*k yeah!!! Yesterday I managed to make a third ascent of this very beautiful route Bi herri, borokka bat 9a, at Cova del ocell. Just before I sent it, I gave a good try in Catalan witness the fitness, 8c boulder test piece from @chris_sharma. Unfortunately I fell on the last moves, which are not harder than 7a. Today I came back for revenge and got shot down for 3 times after the crux move. Without any pressure and with very tired body, I gave it another go. Again stucked the hardest move, but somehow found just enough of aggression to pull out every piece of energy I had left, to finish this 22 moves boulder line. It was unbelievable! Making 9a route and 8c boulder in 2 days is just something wonderful ?

Video in Catalan witness the fitness

Hier scheiterte Kruder noch bei den letzten Zügen des Monster-Boulders Catalan Witness the Fitness.

Video von Kruder beim Bouldern in Mogan, Gran Canaria

Und weil es so inspirierend ist, hier noch ein Video von Kruder Jernej mit dem slowenischen Team beim Bouldern in Gran Canaria.


Credits: Bild

La

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.