Die Gewinner des ersten Wettkampfes der Weltcup-Saison im Bouldern stehen fest. Bei den Damen holt sich Shauna Coxsey mit einer fantastischen Leistung die Goldmedaille. Auf das Siegerpost der Herren stieg der Japaner Kokoro Fujii, gefolgt von Aleksei Rubtsov (2. Platz) und dem Japaner Keita Watabe (3. Platz).

Um 18.30 Uhr war es soweit. Sechs Athletinnen und sechs Athleten traten im Finale des Boulder-Weltcups in Meiringen gegeneinander an. Fiese Sloper-Probleme, athletische Züge und Boulder, bei denen sich die Athletinnen auf allen Vieren fortbewegten – alles war dabei. Trotz des schönen Wetters war die Event-Halle in Meiringen mit über 1’700 Besucherinnen und Besuchern voll und die Stimmung ausgelassen.

Petra Klingler auf dem 5. Platz

Die Schweiz war im Final mit der amtierenden Boulderweltmeisterin Petra Klingler vertreten. Petra schaffte es trotz super Leistung leider nur auf den 5. Platz. Gewonnen hat bei den Frauen die Britin Shauna Coxsey. Sie zeigte allen anderen den Meister und holte sich mit insgesamt vier Tops die Goldmedaille am ersten Wettkampf der Boulder-Saison. Die Österreicherin Katharina Sauerwein, im Vergleich zu ihren Mitbewerberinnen ein altes Semester, nimmt dank ihrer überzeugenden Leistung die Silbermedaille mit nach Österreich.

Auch Deutschland ohne Medaille

Auch unsere nördlichen Nachbarn waren nur mit einem Athleten im Finale vertreten. David Firnenburg wurde Sechster bei den Männern. Gewonnen hat der Japaner Kokoro Fujii, gefolgt vom Russen Aleksei Rubtsov. Auf den Rängen drei und vier sind mit Keita Watabe und Rei Sugimoto zwei weitere Japaner. Drei der sechs Finalteilnehmer bei den Männern waren Japaner! Bei den Frauen mischelte ebenfalls eine Japanerin (Miho Nonaka) mit. Die Japanische Delegation war mit insgesamt vier von zehn Finalteilnehmern entsprechend dominant in Meiringen.

Video mit Eindrücken vom IFSC Boulder Weltup Meiringen

Die Bilder des Weltcups in Meiringen

Die Bilder des Finals am ersten Wettkampf der Boulder-Saison.Mehr auf www.lacrux.com

Posted by LACRUXmagazin on Samstag, 8. April 2017

Endresultat Herren am Boulder Weltcup in Meiringen

# Name Nation
1 Kokoro Fujii JPN
2 Aleksei Rubtsov RUS
3 Keita Watabe JPN
4 Rei Sugimoto JPN
5 Jernej Kruder SLO
6 David Firnenburg GER

Endresultat Damen am Boulder Weltcup in Meiringen

# Name Nation
1 Shauna Coxsey GBR
2 Katharina Saurwein AUT
3 Miho Nonaka JPN
4 Stasa Gejo SRB
5 Petra Klingler SUI
6 Janja Garnbret SLO


Credits: Artikelbild SAC – davidschweizer.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.