Das Abseilprozedere nach einer plattigen Mehrseillängenroute kann ganz schön nervig sein. Einfacher macht es sich der schottische Trial- und Mountainbike-Profi Danny MacAskill. Er fährt die Dubh Slabs in seiner Heimat Skye mit dem Bike ab. Das Resultat der haarsträubenden Aktion ist im Film The Slabs zu sehen.

Wie viele Profisportler war auch Danny MacAskill aufgrund des Lockdowns in seiner Reisetätigkeit eingeschränkt und realisierte Projekte in seiner Heimat. Als Idee für sein neuestes Video dienten ihm die Plattenformationen Dubh Slabs, die aus dem See Loch Coruisk ragen.

Im Video fährt Danny die Felsplatten runter, die ansonsten von Kletterinnen und Kletterern besucht werden.

Die Abfahrt an den Dubh Slabs war die wohl steilste Tour, die ich je gefahren bin.

Danny MacAskill bei der haarsträubenden Abfahrt

Hier gibt es das komplette Video der Abfahrt an den Dubh Slabs. Wem das komplette Video zu lang ist – oder so wie wir, zu Beginn nur minder beeindruckt ist – der schaut sich das Video erst ab Minute 4:18 an (weiter unten eingebunden).

Video The Slabs ab Minute 4:18

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild Dave Mackison