Seit einigen Tagen ist Adam Ondra einmal mehr in Arco. Wie es sich für den Tschechen gehört, sorgt er für die Begehung harter Routen.

Begleitet wird Adam vom Italiener Stefano Ghisolfi, der vor bald einem Jahr in das norditalienische Klettergebiet Arco zog. Seither sorgt er für die Eröffnung harter Routen. So zum Beispiel die von ihm vorgeschlagene 9a+ One Punch. Diese Route hat Adam nun als erster wiederholt und wertet diese sogar leicht auf: “9a+/b is probably closer to reality”, meint Adam zur Schwierigkeit. Eine garantierte 9b ist die Verlängerung, die Adam kurzerhand hinzufügte. Bei der Neukreation One Slap (9b) handelt es sich um einen schwierigeren Einstieg, für den Adam einen neuen Bolt setzte (Video weiter unten). Für Stefano ist klar: “Laghel is becoming one of the hardest crag in the world, with a 9a, 9a+/b and two 9b’s and the hardest ones still unclimbed.”

9a Erstbegehung

Im gleichen Klettergebiet gelang Adam übrigens auch noch eine boulderlastige 9a. Einen Namen hat Adam noch nicht vergeben. Das folgende Video zeigt Adam in der Route.

Video von Adam’s Erstbegehung der Route One Slap (9b)

Credits: Bild Adam Ondra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.