Adam Ondra stattete dem Klettermekka Frankenjura einen Besuch ab und erweiterte seine Ticklist um zahlreiche schwere Routen, wobei er aber ab und zu den Rotstift ansetzte und Neubewertungen vorschlug.

Frisch vermählt ging es für Adam Ondra und seine Frau Iva Ondra ins Frankenjura, Deutschland. Der Aufenthalt war nicht etwa eine klassische Hochzeitsreise, sondern viel eher ein gewöhnlicher Klettertrip.

Die Ondra’s besuchten Klettergärten wie Eibgrat, Schlaraffenland oder Zauppenberger Wand. Als erstes nahm sich Adam Ondra die 9a-Route House of Cards vor, erstbegangen von Moritz Welt im Jahr 2020. Nach lediglich vier Versuchen war die Rotpunktbegehung geschafft – und Adam Ondra schlägt den Grad 8c+ vor.

Das Klettergebiet Schlaraffenland im Frankenjura. (Bild frankenjura.com)
Das Klettergebiet Schlaraffenland im Frankenjura. (Bild frankenjura.com)

Auch die Route One Whore’s Town, ursprünglich mit 8b+ bewertet, musste Federn lassen. Ondra kletterte die Tour onsight und meint: „Mein Vorschlag für die Route liegt bei 8b oder 8b/b+.“ Ohne Abwertung davongekommen sind die Routen Alexander der Grosse (8c/c+, im zweiten Versuch), Odins Tafel (8b, Retro-Onsight), Friends Like You (8b/b+, in drei Versuchen), Dr. Kimble (8a+, Retro-Onsight) und Ragnarök (8a, onsight).

Video: Wiederholung von Nice Freshly Baked (9a)

Zu guter Letzt gelang Adam Ondra noch die Wiederholung einer weiteren 9a-Route, Nice Freshly Baked, erstbegangen durch Alexander Megos im Jahr 2014. Bei der Route handelt es sich um eine Ausstiegsvariante der Kostermeyer-Route Shangri-la (8c+), die Ondra im Alter von 14 Jahren bereits punktete. Er kannte also den ersten Abschnitt der Route und befürchtete, er könnte Mühe mit der Route haben.

„Zum Glück hat es geklappt. Ich konnte den unteren Teil ziemlich solid klettern bis zur Variation die dann nach rechts zieht.“

Adam Ondra

In der Schlüsselstelle muss ein weiter Zug aus einem Heelhook gemacht werden, was Ondra vom Stil her taugte, wie er sagt. Ob es wirklich eine 9a sei, könne er deshalb nicht mit Sicherheit sagen.

„Für mich fühlte sich diese Variante zu Shangri-la nicht härter an, als die ursprüngliche Tour. Aber für kleinere Kletterer ist der Zug sicherlich viel schwieriger.“

Adam Ondra

Video: Ondra bei der Begehung von Nice Freshly Baked (9a)

LACRUX Klettermagazin
Adam Ondra Climbing Nice Freshly Baked

Adam Ondra Climbing Nice Freshly Baked.

Posted by Facebook on Monday, September 20, 2021

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild AO Productions