Auf seinem Trip ins Bouldergebiet Hueco in den Vereinigten Staaten bouldert Alexander Megos die zwei Klassiker Alma Blanca (8b) und Esperanza (8b+) in wenigen Versuchen.

“Der Zug an den ‘Knochen’ des Fred Nicole Boulders Esperanza (8b+) fühlte sich auf seiner letzten Reise nach Hueco unmöglich an”, meint Alexander Megos. Nun, sechs Jahre später, gelingt ihm der Durchstieg ohne Mühe. Drei Tage später meldet sich Alexander Megos wieder: “Yet another Fred Nicole classic that I couldn’t do last time I was here: Alma Blanca (8b), First Ascent 2001.” Bei dem Begehungstempo sind wir gespannt, welche Linie Alex als nächstes ins Auge fassen wird. Vielleicht Terremer (8c), siehe letztes Video im Beitrag?

Video: Alexander Megos bei der Begehung von Alma Blanca (8b)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alexander Megos (@alexandermegos) am

Chris Sharma bei der Begehung von Esperanza (8b+) in Hueco

Paul Robinson begeht Terremer (8c)

Das könnte dich auch interessieren

Fred Nicole klettert Netsuke im Murgtal

Credits: Titelbild Thomas Ballenberger / Red Bull Content Pool

«Alles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.