«Black

Gleich zwei eindrückliche Nachrichten von Alexander Rohr erreichten uns die vergangenen Tagen. In lediglich vier Versuchen gelingt dem 20-jährigen Berner der 8c-Hammer Muy Verdes. Auch für The Joker (8c) benötigte Alex lediglich vier Versuche. Und: Sein Begleiter Remo Lehmann klippt den Stand von The Doorkeeper (8b).

Nicht nur Adam Ondra treibt sich momentan im norwegischen Flatanger rum. Auch zwei Schweizer holen sich fleissig einen netten Pump – oder eben nicht – in der massiven Granit-Höhle im hohen Norden. Alexander Rohr und Remo Lehmann sind seit einigen Tagen in Norwegen.

Kurzer Prozess trotz schlechter Bedingungen

“First few days are over in this Hanshallaren cave and it’s just so many times better than expected”, kommentiert Alex seinen bisherigen Aufenthalt in der Hanshallaren Cave. Uns begeistert, dass er innerhalb weniger Tage in jeweils gerade mal vier Versuchen eine 8c klettert (Muy Verdes und The Joker). Überrascht sind wir nicht. Denn Alex hat in jüngster Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass er verdammt fit ist (LACRUX berichtete). Offenbar genug fit, um eine 8c bei suboptimalen Bedingungen in kurzer Zeit zu klettern, denn die Hanshallaren Cave war bei der Begehung von Muy Verdes verwandelte sich durch die Sonne in einen kuschelig warmen Ofen.

Remo Lehmann im Ausdauer-Modus

Auch der Burgdorfer Remo Lehmann fühlt sich in Flatanger pudelwohl. Die Tage in Norwegen dauern fast 24 Stunden, genügend Zeit also, sich seinen Projekten zu widmen. Will aber nicht heissen, dass Remo ewig lange fackelt. Zumindest nicht in The Doorkeeper (8b), die er nämlich im zweiten Versuch erfolgreich klettert. “The Hanshallaren Cave in Flatanger is just amazing! I did the super cool endurance route The Doorkeeper 2. Go”, sagt der 22-Jährige begeistert.

Die jüngsten Begehungen von Alex Rohr und Remo Lehmann in der Schweiz

Alexander Rohr klettert schon wieder eine 9a

Remo Lehmann klettert Hybris (8c+)

Credits: Bild Alexander Rohr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.