Im spanischen Klettergebiet Chulilla werden laufend neue Sektoren erschlossen und Routen eingerichtet. Auch wenn Spanien mit solidem Fels gesegnet ist, so gibt es auch dort lose Felsbrocken, die weggeräumt werden müssen. Was für welche! Seht selbst, was für ein riesen Block Pedro Pons bei den Räumungsarbeiten in die Tiefe sausen lässt.

Weil wir aber alle lieber Kletterrouten sehen, als lose Felsblöcke, hier ein Video von Piotr Bunsch in Primer Asalto im Sektor Balcon, Chulilla.


Credits: Bild Video Stefan Barthel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.