Anfang Dezember punktete Jakob Schubert King Capella (9b/9b+) sowie La Capella (9a+/9b) im Abstand von wenigen Stunden. In diesem Video lässt uns Jakob Schubert am unglaublichen Tag teilhaben.

Jakob Schubert scheint in der Form seines Lebens zu sein. Im Herbst kletterte während eines Trips nach Mallorca die schwierigsten Deep Water Soloing Routen der Insel in Windeseile. Nach einer einer Phase mit weniger Felsklettern und mehr Training ist Schubert seit etwas mehr als einer Woche wieder zurück am Fels.

Im spanischen Klettermekka Siurana kletterte er gleich zwei äusserst schwierige Routen innerhalb eines Tages (Lacrux berichtete). Auch wenn Jakob Schubert King Capella (9b+ auf 9b) sowie La Capella (9b auf 9a+) abwertete, so ist seine Leistung mehr als beeindruckend. In diesem Video gibt er Einblicke in den Tag und zeigt die beiden Begehungen in voller Länge.

Videoblog: Jakob Schubert über den unglaublichen Tag in Siurana

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: Titelbild Jakob Schubert