Der deutsche Kletterer Jonas Winter startete erfolgreich ins Jahr. Ihm gelangen mehrere schwere Begehungen, darunter zwei Erstbegehungen.

Noch bevor die Welt eine andere wurde, kletterte Jonas Winter frisch und fröhlich in den Bouldergebieten im Süden der Schweiz. Dabei holte er sich eine Begehung des Ultra-Klassikers Off the Wagon (8b+) und bescherte dem Val Bavona zwei weitere interessante Linien.

Mit Peregrina (FA 2019) und Enkidu eröffnete er zwei Boulder mit einer Schwierigkeit von 8a+. Die Begehungen hielt er im folgenden Video fest.

Jonas Winter bei der Erstbegehung von Enkidu und Peregrina

Das könnte dich auch interessieren

Getestet wurden die Modelle Cirro von Petzl, Impact von Black Diamond, Full Pad von Organic Climbing, Incubator von Ocun und Guts von Snap.
Der wohl am meisten unterschätzte Ausrüstungsgegenstand beim Bouldern ist das Starterpad.

+++
Credits: Titelbild Giuliano Cameroni