In diesem Video klettert der Brite Tom Randall den wohl längsten künstlichen Riss im Vereinigten Königreich.

Tom Randall, Pete Whittaker und auch Robbie Philips sind bekannt für ihre Risskletter-Künste. Corona-bedingt mussten auch sie kreativ werden und nach Möglichkeiten suchen, die ihnen das Klettern an der frischen Luft ermöglichten. Fündig wurden sie in Rissstrukturen moderner Bauten, insbesondere Brücken.

Kurz bevor im Vereinigten Königreich die Einschränkungen verstärkt wurden, gelang Tom Randall die Begehung des wohl längsten künstlichen Rissdaches in ganz UK.

Tom Randall klettert Bassline bei Warwick

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild WideBoyz