Der österreichische Kletterer, Coach und Routenbauer Tobi Ebner beging Anfang des Monats die Route Linke Halbglocke ohne jegliche Absicherung (Free Solo).

“Nur ich, mein Chalkbag und ein paar Kletterschuhe”, schrieb Tobi am Tag nach seiner Free-Solo-Begehung auf instagram. Am 3. Juni 2019 schlüpfte der 24-jährige Österreicher in seine Kletterschuhe, schnürte sich sein Magnesiumbeutel um und kletterte los.

“Einige mögen es free solo nennen, andere Highball. Auf jeden Fall war es ein intensives Erlebnis, dass ich voll und ganz genoss. Das ist das Wichtigste!”

Tobi Ebner

Ausschnitt der Free Solo Begehung von Linke Halbglocke durch Tobi Ebner

+++
Credits: Titelbild Martin und Anna Neumann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.