Der spanische Profikletterer Edu Marin beging im Herbst dieses Jahres als Zweiter die Route Valhalla in Flatanger, Norwegen. Die 60 Meter lange Route liegt im Schwierigkeitsgrad 9a/9a+. Erstbegangen wurde die Route im Jahr 2016 durch Adam Ondra.

Edu Marin bei der Begehung von Valhalla (9a/9a+)

Das könnte dich auch interessieren

In China richtete Edu Marin vor nicht allzu langer Zeit unter dem Namen Valhalla Project eine der wohl schwierigsten Mehrseillängentouren ein. Mehr dazu im folgenden Artikel.

Valhalla Project: Eine der schwierigsten MSL-Touren im vielleicht grössten Dach der Welt

Credits: Bild Esteban Lahoz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.