Der Markt für Kletterfinken ist bereits gesättigt, könnte man meinen. Trotzdem bringt Black Diamond neuerdings Kletterschuhe auf den Markt. Im Bereich Hardware ist der amerikanische Hersteller bereits etabliert und bekannt, etwa für Karabiner, Klemmgeräte, Keile oder Klettergurte. Entsprechend gespannt waren wir auf die Finken (Momentum), die wir für euch getestet haben.

Ein Beitrag von Jeannine Zubler 

Getestet habe ich den Black Diamond Momentum auf Herz und Nieren, respektive Fels und Kunststoff. Der Schuh besteht aus den Materialien Polyester (80%), Polyamid (20% Gore-Tex ® Pro, 20 g/m2, 20-Denier) und wiegt 427 Gramm (nachgewogen).

Neue Stricktechnologie macht es möglich

Auf den ersten Blick erinnert der Momentum mehr an einen Lifestyle Schuh als an einen Kletterfinken. Das edle Design ist sehr schlicht und luftig. Anstelle von Leder als Obermaterial verwendet Black Diamond feinen, gestrickten Stoff, welcher sehr edel wirkt. Damit geht Black Diamond einen anderen Weg als alle übrigen Schuhhersteller, welche auf Leder als Obermaterial setzen. Diese “Engineered Knit Technology”, wie Black Diamond das Material nennt, kommt bisher bei allen Kletterschuhen von Black Diamond zum Einsatz. Es ist sehr luftdurchlässig und daher atmungsaktiv, was bei einem Kletterfinken von grossem Vorteil ist. Das Material ist angenehm zu tragen und liegt direkt auf der Haut auf, da der Schuh ist nicht gepolstert oder gefüttert ist. Der Schuh eignet sich somit eher für den Frühling/Sommer und die Kletterhalle.

Bessere Passform dank gegossener Sohle

Black Diamond geht auch mit den Sohlen neue Wege. Diese wird nicht aus einer Gummiplatte gestanzt, sondern direkt in die Form gegossen, womit eine bessere Passform erreicht werden soll. Dieser „Guss“ fällt sofort auf und ist ein grosses Plus der Schuhe. Der Momentum ist eine Einheit, ohne störende Nähte oder Kanten, wo sich die Sohle nach einiger Zeit zu lösen beginnt wie bei meinen bisherigen Kletterschuhen. Die Sohlenmitte besteht aus einem Pebax-Kunstoff, welcher bekannt ist für seine hohe Belastbarkeit. Dadurch soll der Schuh langfristig seine Form und Spannung behalten.

Black Diamond Momentum Kletterschuh
Auf Herz und Nieren geprüft: Der Black Diamond Momentum Kletterschuh (Bild zVg)

Mehr Auflagefläche für Reibungskletterei

Die Sohle des Schuhs ist hart und fast ohne Vorspannung. Die Mitte ist flexibler und lässt sich einfach biegen. Dadurch bringt man viel Auflagefläche auf den Fels bei Reibungsklettereien und hat besseren Halt. Ein idealer Schuh also für lange Touren und Plattenklettereien. Die Spitze ist eher dick und breit. Die Sohle bietet guten Grip am Fels wie auch in der Halle. Für ganz kleine Löcher ist die Spitze aber zu klobig. Die Ferse unterscheidet sich nicht von anderen Schuhmodellen. Sie verfügt über keine speziellen Gummikanten oder Hookzonen. Auch für Toehooks hat Black Diamond keine gummierte Oberfläche verarbeitet, was aber beim Einsatzbereich des Schuhs (Einsteiger) nicht relevant ist.

Endlich ohne Schmerzen klettern

Sehr erstaunt hat die Grösse. Der Black Diamond Momentum ist der erste Kletterschuh, den ich nicht zwei Nummern kleiner kaufe, sondern der in meiner richtigen Schuhgrösse bereits eng genug sitzt. Die Passform von Kletterfinken ist natürlich etwas sehr individuelles. Jeder, der seine Füsse schon in die unbequemen Schraubstöcke gequetscht hat, hat da wohl so seine Vorlieben zur Schadensbegrenzung bei höchster Performance. Für breite Füsse ist der Momentum unten zu eng und drückt schmerzhaft auf die grosse Zehe. Dafür ist er am Rist vergleichsweise weit. Durch die Straps lässt er sich aber anziehen und individuell an den Fuss anpassen. Insgesamt sitzt der Schuh sehr satt am Fuss.

Bewertung

Pro

  • Cooles Design
  • Für Einsteiger geeignet
  • Guter Grip
  • Atmungsaktives Obermaterial

Contra

  • Nichts für breite Füsse

Testurteil

Der Black Diamond Momentum ist ein super Schuh für Einsteiger, für längere Touren oder plattige Routen. Das luftig leichte Design kommt dank neuer Technologie aus einem Guss. Das neu entwickelte Engineered Knit Technology Obermaterial ist sehr atmungsaktiv und verleiht dem Schuh etwas sehr Elegantes. Er wirkt eher wie ein Freizeitschuh als ein Kletterfinken.

Der Black Diamond Momentum Kletterschuh


Über die Autorin
Jeannine Zubler ist freischaffende Journalistin und Texterin. Sie verbringt jede freie Minute in den Bergen und beim Klettern und schreibt über alles, was sich in der Vertikalen abspielt. www.jeanninezubler.com


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.