Die Amerikanerin Brooke Raboutou gehört zu den stärksten Kletterinnen der Welt. Dies bewies sie nicht nur mit ihrer Leistung am Plastik, sie qualifizierte sich für Olympia 2020, sondern vor Kurzem auch am Fels. Ihr gelang die Begehung des Leistenboulders Jade im Rocky Mountain National Park.

Eine wichtige “Randnotiz” sei an dieser Stelle erwähnt: Am gleichen Tag knackte Brooke übrigens mit Two Ton Skeleton (8b) eine weitere schwere Linie.

Es war einfach ein unglaublicher Tag, an den ich mich wohl immer erinnern werde!

Brooke Raboutou

Brooke Raboutou begeht den Boulder Jade

Das könnte dich interessieren

Ihr Bruder Shawn Raboutou sorgte mit der Begehung von Off the Wagon low im Val Bavona für Aufsehen.

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: Titelbild Finn Stack

Kletternews