Stefano Bertone, Vater von Oriane und Max, veröffentlich mehrere Videos, die schwere Begehungen seiner Kinder in den Rocklands zeigen.

Einmal mehr lässt der Nachwuchs der Familie Bertone aufhorchen. Nach der Begehung zahlreicher Boulder im achten Franzosengrad durch Oriane Bertone verkündet der Vater nun die Begehung zwei schwerer Boulder durch den 12-jährigen Bruder von Oriane. Max klettert die Rocklands-Boulders Fragile Steps und Leopard Cave (beide 8a+).

“Fragile Steps ist der zweite 8a+ Boulder der Rocklands in diesem Jahr. Während ich letztes Jahr noch mit der Crux zu kämpfen hatte, klappte es nun in einer Session mit dem Durchstieg.”

Max Bertone zur Begehung des Boulders Fragile Steps

Der Boulder Fragile Steps ist im Topo mit 8b eingestuft, Max schlägt jedoch vor, den Boulder mit 8a+ zu bewerten. Bereits vor Fragile Steps gelang dem 12-Jährigen bereits die Begehung des steilen Boulders Leopard Cave.

Die Ticklist der 14-jährigen Oriane Bertone

Oriane hatte trotz Fingerprobleme und anfänglicher genereller Niedergeschlagenheit doch noch einen super Lauf. Ihr gelangen folgende Boulder:

Clingon (8a)
La Gloire des Papous (8a)
Au Bord de l’Eau (8a)
Umbuli (8a)
Light Saber (8a/+ flash)
The Wee Baby Shamus (8a+)
Leopard Cave Extended (8b)
Agamemnon (8b)
Hipster Whale (8b)
Ray of Light (8b)

Videos der jüngsten Begehungen von Max und Oriane Bertone

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild Stefano Bertone

Kletternews