Hier treffen sich Outdoorbegeisterte: Misoxperience Festival 2024

Das Misoxperience Outdoor Festival in Graubünden geht in die nächste Runde. Vom 4. bis 12. Mai 2024 treffen sich Freunde, Familien und Fans der Sportarten Kanu, Bouldern und Gleitschirm im idyllischen Misox.

Das Misoxperience Festival lädt die Outdoor-Gemeinschaft herzlich ins Misox-Tal ein und bietet eine einzigartige Plattform für gemeinsamen Outdoorsport sowie den Austausch über vergangene und zukünftige Saisons. Neben organisierten Wettbewerben, ermöglicht das Misoxperience auch die persönliche Weiterentwicklung durch Workshops und Kurse.

Misoxperience Outdoor Festival 2024

Bouldern, Kanu und Gleitschirm

Bereits zum vierten Mal geht dieses Jahr das Misoxperience Outdoor Festival über die Bühne. In drei Sportarten gibt es vom 4. bis 12. Mai 2024 Wettkämpfe, Workshops und Kurse

Rectangle_Knatsch im Magic Wood
Die noch wenig bekannte Region Misox bietet gerade in den einfacheren Graden zahlreiche spannende Boulder-Probleme. Bild: Misoxperience
Die noch wenig bekannte Region Misox bietet gerade in den einfacheren Graden zahlreiche spannende Boulder-Probleme. Bild: Misoxperience

Bouldern

In der Boulderszene noch nicht so bekannt, versteckt sich in der Region Misox noch so manches spannende Boulderproblem. Zwischen den steilen Bergflanken der Mesolcina und im Seitental des Flusses Calancasca wurden in den letzten Jahren zahlreiche spannende Blöcke bis zum Schwierigkeitsgrad 8a erschlossen.

Es gibt eine Vielzahl geputzter Boulder von 3a bis 7c in unmittelbarer Nähe unseres Festivalgeländes, die auch in der Bimano App dokumentiert sind.

«Ergänzend zum Boulderprogramm am Fels, koordiniert mit Hilfe der Bimano-App, werden wir dieses Jahr wieder einen modularen überdachten Boulderbereich am Festivalgelände aufstellen, in dem wir Workshops, Boulder-Challenges und kleine Wettbewerbe veranstalten werden», verraten die Veranstalter.

«Petzl stellt uns Crashpads fürs Bouldern am Fels zur Verfügung, und mit Scarpa, La Sportiva und Butora haben wir ausserdem drei Kletterschuh-Hersteller, die es den Besuchenden ermöglichen, eine Vielzahl an Schuhmodellen auszuprobieren, sei es am Fels oder auf Indoor-Plastikgriffen.»

Gemeinsam bouldern und eine gute Zeit haben, darum geht es am Misoxperience Outdoor Festival vom 4. bis 12. Mai 2024. Bild: Misoxperience
Gemeinsam bouldern und eine gute Zeit haben, darum geht es am Misoxperience Outdoor Festival vom 4. bis 12. Mai 2024. Bild: Misoxperience

Kanu

Die Region Misox ist für den Kanusport absolut prädestiniert. Der Fluss Moesa fliesst vom San Bernardino bis nach Bellinzona, wo er in den Ticino mündet. Dazwischen gibt es einfaches und ruhiges Wildwasser bis hin zu
herausfordernden Stromschnellen jeglicher Schwierigkeitsgrade.

Auch landschaftlich überzeugt die Moesa: Flussverzweigungen und renaturierte Flussabschnitte zwischen begrünten Kiesbänken laden zum Entdecken und Verweilen ein. Kanufahrer kommen seit Generationen ins Misox, u m von diesen einzigartigen Gegebenheiten zu profitieren.

Gleitschirm

The sky is the limit! Ganz nach diesem Motto erobern wir in diesem Jahr auch den Himmel über dem Misox. Dank seiner verschiedenen Startplätze und den leicht zugänglichen Berggebiete ist es die perfekte Region zum Gleitschirmfliegen. Wenn das Wetter stimmt, ist der Himmel mit den Farben der Schirmen der zahlreichen Piloten gefärbt.

Santa Maria in Calanca ist aufgrund der oft vorteilhaften Wetterbedingungen einer der meistbesuchten Flugplätze der Südalpinen Flugschulen. Ob Hike & Fly, Akro-, oder Streckenflug – wer schwindelfrei ist, kommt hier im Misox voll und ganz auf seine Kosten!

Natürlich kommt am Misoxperience Outdoor Festival auch der gemütliche Teil nicht zu kurz. Bild: Misoxperience
Natürlich kommt am Misoxperience Outdoor Festival auch der gemütliche Teil nicht zu kurz. Bild: Misoxperience

Programm Misoxperience Outdoor Festival 2024

  • Samstag, 4.5: Festivaleröffnung
  • Sonntag, 5.5: Family-Day, Hike & Fly, Kanukurse
  • Montag, 6.5: Kanukurse
  • Dienstag, 7.5: Kanukurse, Boulderkurse
  • Mittwoch, 8.5: Kanukurs, Adventure-Day, Movie-Night
  • Donnerstag, 9.5: Clean Up-Day powered by Pyranha, Boots-Testtage, Trophy-Boulder, Workshops
  • Freitag, 10.5: Pinball-Race, Boots-Testtage, Workshops, Trophy-Boulder, Friendly-Race
  • Samstag, 11.5: Boater-X, Boulder-Wettkampf, Rangverkündigung, Party
  • Sonntag, 12.5: Moesafahrt, Baden und Musik, Ende des Festivals

Gelände

Das Angebot des MisoXperience richtet sich nicht bloss an Sportbegeisterte – auch die Anwohner der Region, Familie, Freunde und Neugierige sind herzlich dazu eingeladen, vorbeizuschauen und mitzumachen.

Direkt ab dem Festivalgelände ergibt sich die Möglichkeit, Wettkämpfe, Workshops und Touren zu starten. Auch Familien und unsere jüngsten Gäste sollen dabei nicht zu kurz kommen.

Kompakt und übersichtlich, so präsentiert sich das Gelände am Misoxperience Outdoor Festival.
Kompakt und übersichtlich, so präsentiert sich das Gelände am Misoxperience Outdoor Festival.

Der Festivalstandort ist so gewählt, dass alle Elemente nahe beieinander liegen. Auch das Camping, die Verpflegungszone und die gewerbliche Infrastruktur befinden sich am gleichen Ort.

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung des Klettermagazins Lacrux haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++

Credits: Titelbild Misoxperience Outdoor Festival

Aktuell

Piotr Krzyzowski besteigt Lhotse und Everest ohne künstlichen Sauerstoff

8000er Doppelbesteigung mit Stil: Der Pole Piotr Krzyzowski besteigt Lhotse und Everest ohne Flaschensauerstoff in unter 48 Stunden.

Jonathan Siegrist mit knallharter Erstbegehung: Anemology (9b)

Jonathan Siegrist eröffnet 9b-Route: In den Utah Hills gelingt dem starken Amerikaner die Erstbegehung von Anemology.

Petra Klingler und Julien Clémence sind Boulder-Schweizermeister 2024

Petra Klingler gewinnt ihren elften Schweizer Meistertitel im Bouldern. Julien Clémence sichert sich seinen dritten Sieg.

Seltene Begehung von Zangerl’s Trad-Testpiece Into the Sun (8c+)

Das erste Mal Trad und dann gleich Into the Sun (8c+): Andreas Hofherr wiederholt das Zangerl-Testpiece im Murgtal.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Piotr Krzyzowski besteigt Lhotse und Everest ohne künstlichen Sauerstoff

8000er Doppelbesteigung mit Stil: Der Pole Piotr Krzyzowski besteigt Lhotse und Everest ohne Flaschensauerstoff in unter 48 Stunden.

Jonathan Siegrist mit knallharter Erstbegehung: Anemology (9b)

Jonathan Siegrist eröffnet 9b-Route: In den Utah Hills gelingt dem starken Amerikaner die Erstbegehung von Anemology.

Petra Klingler und Julien Clémence sind Boulder-Schweizermeister 2024

Petra Klingler gewinnt ihren elften Schweizer Meistertitel im Bouldern. Julien Clémence sichert sich seinen dritten Sieg.
×Display 350x90_Knatsch im Magic Wood