Jernej Kruder: 8b Boulder trotz Regen, 8a-Flash und Erstbegehung im Tessin

Er ist ein vielgesehener Gast der Schweizer Bouldergebiete: Jernej Kruder. Anfang März stattete er verschiedenen Gebieten einen Besuch ab und füllte seine Ticklist trotz teilweise widriger Umstände.

Der Boulder Gesamtweltcupsieger 2018 machte Anfang März kurzen Prozess in Brione. Zuerst flashte er den 8a-Klassiker Entwash und eröffnete gleich danach einen neuen 7c/8a Boulder: Collaboration. Bei der neuen Linie handelt es sich um ein „Einzug-Problem“, das Jernej super dynamisch kletterte. Collaboration erinnert deshalb stark an die Boulderprobleme, wie sie an heutigen Wettkämpfen geschraubt werden. Mit einem Augenzwinkern meint Jernej zu Collaboration: „Der Sitzstart ist möglich, liebe Leute!“. Wir sind gespannt, wer sich an den Sitzstart wagt und wie schwer dieser sein wird.

Video: Jernej Kruder bei der Erstbegehung von Collaboration

Trotz patschnassem Ausstieg klettert Jernej den 8b Boulder Amber in Brione

Als ob Amber mit seiner 8b-Bewertung nicht schon schwer genug wäre, klettert der Slowene die Linie trotz nassem Ausstieg. Chapeau, sagen wir da nur! Weitere Boulder, die Jernej in Brione kletterte sind Casavino (8b+) und Blinded by the Light (8b). Ein relativ neuer Boulder kletterte er noch im Val Bavona: Grande Gigante Gentile (Erstbegangen durch Giuliano Cameroni im Jahr 2017).

Rectangle_Knatsch im Magic Wood

Jernej bei der Begehung von Casavino in Brione

+++
Credits: Titelbild Jernej Kruder

Aktuell

Piotr Krzyzowski besteigt Lhotse und Everest ohne künstlichen Sauerstoff

8000er Doppelbesteigung mit Stil: Der Pole Piotr Krzyzowski besteigt Lhotse und Everest ohne Flaschensauerstoff in unter 48 Stunden.

Jonathan Siegrist mit knallharter Erstbegehung: Anemology (9b)

Jonathan Siegrist eröffnet 9b-Route: In den Utah Hills gelingt dem starken Amerikaner die Erstbegehung von Anemology.

Petra Klingler und Julien Clémence sind Boulder-Schweizermeister 2024

Petra Klingler gewinnt ihren elften Schweizer Meistertitel im Bouldern. Julien Clémence sichert sich seinen dritten Sieg.

Seltene Begehung von Zangerl’s Trad-Testpiece Into the Sun (8c+)

Das erste Mal Trad und dann gleich Into the Sun (8c+): Andreas Hofherr wiederholt das Zangerl-Testpiece im Murgtal.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Piotr Krzyzowski besteigt Lhotse und Everest ohne künstlichen Sauerstoff

8000er Doppelbesteigung mit Stil: Der Pole Piotr Krzyzowski besteigt Lhotse und Everest ohne Flaschensauerstoff in unter 48 Stunden.

Jonathan Siegrist mit knallharter Erstbegehung: Anemology (9b)

Jonathan Siegrist eröffnet 9b-Route: In den Utah Hills gelingt dem starken Amerikaner die Erstbegehung von Anemology.

Petra Klingler und Julien Clémence sind Boulder-Schweizermeister 2024

Petra Klingler gewinnt ihren elften Schweizer Meistertitel im Bouldern. Julien Clémence sichert sich seinen dritten Sieg.

2 Kommentare

  1. Wow, der ist ja in einer super Form. Die Wettkampfsaison hat noch nicht begonnen und er hat schon den Geamtweltcup 2019 für sich entschieden:-)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

×Display 350x90_Knatsch im Magic Wood