Am 10. September 2020 stellt Roger Schäli sein neues Buch “Passion Eiger” in der Filiale von Bächli Bergsport in Thun vor. Wir verlosen drei Eintritte.

Keiner kennt die Eiger-Nordwand besser: Roger Schäli durchstieg die “Wand der Wände” bislang 52 Mal auf 22 verschiedenen Routen. Dazu zählen Erstbegehungen wie Merci La Vie als auch erste freie Durchsteigungen oder Wiederholungen legendärer Linien.

Roger Schäli: Buch Passion Eiger

Zusammen mit dem renommierten Eiger-Historiker Rainer Rettner und dem Alpinjournalisten Jochen Hemmleb präsentiert Roger Schäli “Passion Eiger”, sein erstes Buch und die erste Gesamtgeschichte der großen Direkt- und Freikletterrouten aus den Jahren 1966-1991.Das Buch ist eine einzigartige Kombination aus persönlichem Erlebnis, historischem Bericht und Bergsteigerporträts. Spannend wie ein Krimi, informativ wie ein Fachbuch.

TERMIN & ORT

Die Präsentation des Buches mit eindrücklichen Bildern und Kommentaren von und mit Roger Schäli, Rainer Rettner und Jochen Hemmleb findet am Donnerstag, 10. September 2020 im Kino Rex, Thun statt.

Apéro Riche: ab 19.00 Uhr
Präsentation: 20.00 – 22.00 Uhr

Der Eintritt beträgt CHF 10.- und ist direkt vor Ort zu begleichen. Hier geht es zur Anmeldung.


Verlosung

Wir verlosen 3 x zwei Tickets für die Buchvernissage. Teilnahmeschluss ist der 3. September 2020, 12.00 Uhr.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme ist bis am 3. September 2020, 12.00 Uhr möglich. Zur Teilnahme berechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Davon ausgenommen sind Mitarbeitende des Klettermagazins LACRUX, der Bächli Bergsport AG und deren beauftragte Firmen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme an der Verlosung erfolgt unabhängig von einer Produktbestellung bzw. einem Kauf.

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: Titelbild Nicolas Hojac