Bergfilmfestival Mountains on Stage Sommer 2024 | Geballte Ladung Abenteuer

Das Bergfilmfestival Mountains on Stage geht im April und Mai mit seiner Sommerausgabe in 22 Ländern und 250 Städten an den Start. Die deutschsprachige Tour startet am 23. April 2024 in Augsburg und macht Halt in 20 Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

Die Sommerausgabe von Mountains on Stage hat es sich zum Ziel gesetzt, das Abenteuer in die Stadt zu bringen, mit Filmen aus den Bereichen Klettern, Bouldern und Speläologie. Folgende Filme werden bei Mountains on Stage gezeigt.

Trailer Bergfilmfestival


Deep Freeze

DEEP FREEZE_film_walker diretissima grand jorasses_
Charles Dubouloz, Symon Welfringer und Clovis Paulin auf den Spuren von Patrick Gabarrou und Hervé Bouvard in der Walker-Diretissima-Route in der Nordwand der Grandes Jorasses.

Länge: 26 Minuten
Regie: Yannick Boissenot
Originalversion auf Französisch mit deutschen Untertiteln.

Display Ads Rectangle_Trailrunning

Vor 37 Jahren trotzten Patrick Gabarrou und Hervé Bouvard dem Unmöglichen, als sie die Walker-Diretissima-Route in der Nordwand der Grandes Jorasses eröffneten. Bis Februar 2023 ist es keinem Alpinisten gelungen, diese Route zu wiederholen. Charles Dubouloz, Symon Welfringer und Clovis Paulin machen sich an die Besteigung dieser Wand und setzten sich ein zusätzliches Ziel: Die erste freie Winterbesteigung durchzuführen. Willkommen in der eisigen Welt des Unbekannten!

Sea to Summit

SEA TO SUMMIT_Bronwyn Hodgins und Jacob Jacob_grönland
800m unberührte Big-Wall-Kletterei in Grönland.

Länge: 45 Minuten
Regie: Alaistair Lee
Originalversion auf Englisch mit deutschen Untertiteln.

Eine denkwürdige Geschichte aus dem Herzen Grönlands. Begeben Sie sich mit einem farbenfrohen Team unter der Leitung von Bronwyn Hodgins und Jacob Jacob auf ein unglaubliches Abenteuer. Mehr als 400 Kilometer Kajakfahrt inmitten der Arktis, ihrer Eisberge und Wale, um eine 800 Meter hohe, unberührte Big-Wall zu erreichen und zu besteigen. Ein zähes Ziel und launisches Wetter, aber eine tolle Stimmung und atemberaubende Landschaften. Inspiration pur.

Fond of Font

Seb Berthe und Hugo Parmentier klettern 100 7A Boulder an einem Tag_Fond of Font
Seb Berthe und Hugo Parmentier klettern 100 7A Boulder an einem Tag.

Länge: 35 Minuten
Regie: Jérôme Tanon
Originalversion auf Französisch mit deutschen Untertiteln.

Anlässlich des 70. Jahrestages der ersten 7A in Fontainebleau haben sich Seb Berthe und Hugo Parmentier eine besondere Herausforderung gestellt: 100 7A-Boulder an einem Tag zu klettern und die Sektoren mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu verbinden. Eine außergewöhnliche Strecke von über 80 Kilometer durch den Zauberwald. Und eine außergewöhnliche Leistung, wenn man bedenkt, wie anspruchsvoll diese Boulder sind.

Subterranean

SUBTERRANEAN_höhlenforschung
Verborgen vor den Blicken der Satelliten: Sind Höhlen eines der letzten Gebiete der Erde für echte Abenteuer?

Länge: 43 Minuten
Regie: François-Xavier de Ruydts
Originalversion auf Englisch mit deutschen Untertiteln.

Könnte die Höhlenforschung eines der letzten Gebiete der Erde für echte Abenteuer sein? Verborgen vor den Blicken der Satelliten sind die unterirdischen Wege ein unendlicher Spielplatz für Abenteuerlustige. In British Columbia haben Franck Tuot und sein Team eine Idee: Sie wollen die größte Höhle Kanadas entdecken, indem sie verschiedene Stollennetze miteinander verbinden. Wie weit sind sie bereit zu gehen, um ihr Ziel zu erreichen? Eines ist sicher: Für diese unerschrockenen Persönlichkeiten gibt es nur einen Weg in die Tiefe.

Das könnte dich interessieren

Aktuell

Gletschersterben: Alpenverein misst größten Längenschwund bei Pasterze seit Messbeginn

Der jährliche Gletscherbericht des ÖAV zeigt auf: 92 von 93 Gletscher in Österreich zogen sich zurück, die Pasterze um 203,5 Meter.

Boulder-Gold Nr. 16: Janja Garnbret gewinnt Weltcup-Saisonauftakt

Was für ein Saisonauftakt: Janja Garnbret sichert sich am Boulder-Weltcup in Keqiao eine weitere Goldmedaille.
00:33:56

Bon Voyage E12 (9a): Das steckt hinter Adam Ondra’s Begehung

Mit Bon Voyage hat sich Adam Ondra die erste Wiederholung der schwierigsten Trad-Route der Welt gesichert. Jetzt gibt's das Video zum Send.

TV-Tipp: Kletterlegende Beat Kammerlander im Portrait

Heute Abend, 20:15 Uhr auf Servus TV: Bergwelten portraitiert den Vorarlberger Ausnahmekönner Beat Kammerlander.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Gletschersterben: Alpenverein misst größten Längenschwund bei Pasterze seit Messbeginn

Der jährliche Gletscherbericht des ÖAV zeigt auf: 92 von 93 Gletscher in Österreich zogen sich zurück, die Pasterze um 203,5 Meter.

Boulder-Gold Nr. 16: Janja Garnbret gewinnt Weltcup-Saisonauftakt

Was für ein Saisonauftakt: Janja Garnbret sichert sich am Boulder-Weltcup in Keqiao eine weitere Goldmedaille.
00:33:56

Bon Voyage E12 (9a): Das steckt hinter Adam Ondra’s Begehung

Mit Bon Voyage hat sich Adam Ondra die erste Wiederholung der schwierigsten Trad-Route der Welt gesichert. Jetzt gibt's das Video zum Send.