Vor einem Jahr schickte North Face sechs Athletinnen und Athleten nach Queen Maud Island in der Antarktis. Alex Honnold, Conrad Anker, Cedar Wright, Savannah Cummings, Anna Pfaff und Jimmy Chin klettern auf sechs Gipfel des Wolf’s Jaw Massivs. Der Film wird im Rahmen der Reel Rock Tour 2018 im November gezeigt.

Queen Maud Island in der Antarktis ist wohl eine der abgelegensten und garstigsten Gegenden unseres Planeten. Die Athletinnen und Athleten hatten mit bitterkaltem Wind und Schneestürmen zu kämpfen. Wenn immer es die Bedingungen zuliessen, nahmen sie einen Gipfel des Wolf’s Jaw Massivs in Angriff. Während des einmonatigen Aufenthaltes begingen sie insgesamt sechs Gipfel.

Trailer zum Film Antarctica

Film ab November an der Reel Rock Tour

Die erste Aufführung in der Schweiz findet in der Kletterhalle Griffig in Uster statt (17. November 2018). In Deutschland ist der Streifen erstmals in der Kletterhalle High Moves in Bensheim zu sehen (11. November 2018). Etwas länger gedulden müssen sich die Österreicher – der Film läuft erstmals am 10. Dezember 2018 in der Kletterhalle Salzburg. Alle Tourdaten findet ihr unter folgendem Link.

Button-Mehr-erfahren_LACRUX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.