Mitte Woche liess Shawn Raboutou die Katze aus dem Sack: letzten Sommer hatte er sich die Erstbegehung von Fuck the System (8C+) in Fionnay geholt und damit eines der alten Probleme von Boulder-Legende Dave Graham gelöst, den Sitstart von Foundation’s Edge (8c). Und er boulderte stillheimlich 9A.

Shawn Raboutou konnte im Bouldergebiet Fionnay ein altes Projekt von Dave Graham klettern: den Sitzstart der berüchtigten 8C Fondation’s Edge. Der Amerikaner taufte seine Linie Fuck the System (8C+). Obwohl er die Linie bereits im Sommer 2021 erstbegehen konnte, hielt er es nicht für nötig, seinen Erfolg medienwirksam kundzutun.

Erst Mitte dieser Woche erwähnte er seinen First Ascent ganz beläufig. Sein Fuck the System schliesst wohl auch die um Aufmerksamkeits heischenden sozialen Medien mit ein.

Shawn-Raboutou-First-Ascent-of-Fuck-The-System-8c+
Shawn Raboutou eröffnet mit Fuck the System einen weiteren 8C+ Boulder. Bild: Clément Lechaptois

Props für Dave Graham

Stattdessen würdigt Shawn Raboutou in seinem Kommentar zur Begehung von Fuck the System die Boulderlegende Dave Graham und dankt ihm für die anhaltende Inspiration. „Dieser Typ klettert, als käme er aus dem Jahr 2030 – seiner Zeit voraus“, schwärmt Raboutou.

Dieser Typ klettert, als käme er aus dem Jahr 2030 – seiner Zeit voraus.

Shawn Raboutou über Boulderlegende Dave Graham

Und man muss ihm Recht geben. Es ist schon mehr als eindrücklich, wie Dave Graham bereits über zwei Jahrzehnte hinweg knallharte und ebenso ästhetische Boulderprobleme gefunden, geklettert oder für die Nachwelt erhalten hat.

Shaun Raboutou’s Lobeshymne punkto Inspiration retourniert Graham postwendend: „Verdammt. Danke Shawn, dann kommst du aus dem Jahr 2030. Danke dass du diese Träume wahr werden lässt.“

Video: Dave Grahams First Ascent der Foundation’s Edge (8C)

Weitere Pfeile im Köcher: Wann kommuniziert Shawn seinen 9a-Boulder?

Shawn Raboutou hat einen grossen Teil seiner Wintersaison in der Schweiz verbracht. Und es ist kein Geheimnis, dass der Amerikaner derzeit in der Form seines Lebens ist und reihenweise schwierige Boulder klettert.

Aus Gesprächen mit zahlreichen Bekannten Raboutous ist unserem Magazin bekannt, dass der Amerikaner unter anderem einen 9a-Boulder (!) im Val Bavona erstbegangen. Details zur Begehung sind uns bekannt, doch den Kommunikations-Primeur überlassen wir Raboutou. Wann wird er die Katze aus dem Sack lassen?

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++

Credits: Titelbild Clément Lechaptois

actiontalkTV
EnglishSpanishFrenchItalianGerman