Schlagwort: Fionnay

So flasht Daniel Woods 8B+ Boulder | Video

Zum Jahresauftakt ein kleiner audiovisueller Flashback: Daniel Woods im Wallis. 2022 zog der amerikanische Kletterprofi einen Monat durch die westliche Schweiz und kletterte dabei so manchen Klassiker, darunter Foundation's Edge (8C), Scarred for Life (8B+) oder Compass North (8B+, Flash).

Rocktober: Anak Verhoeven klettert 9a+, Marine Thévenet bouldert 8B+

Anak Verhoeven ist nicht zu bremsen: In Rodellar gelingt der Belgierin mit No pain, no gain erneut eine 9a+ Route. Stark unterwegs ist aktuell auch die Französin Marine Thévenet. Sie bouldert in Fionnay Compass North (8B+).

Eine der schwierigsten Flash-Begehungen – Daniel Woods bouldert Compass North (8B+)

Der amerikanische Spitzenkletterer Daniel Woods flasht in Fionnay den Boulders Compass North (8B+). Es ist nach Clément Lechaptois und Aidan Roberts erst die dritte Begehung der Linie und für Daniel Woods eine seiner schwierigsten Flash-Begehungen.

Simon Lorenzi klettert Foundation’s Edge (8C) im Eiltempo und nimmt Alphane (9A) ins Visier

2013 eröffnete Boulderlegende Dave Graham Foundation's Edge (8C). Seither gilt der leistenlastige Boulder als valables Testpiece in Fionnay. Der starke Belgier Simon Lorenzi sicherte sich kürzlich eine sagenhaft schnelle Wiederholung: In lediglich eineinhalb Stunden kletterte er die Linie im dritten Anlauf.

Erstbegehung von Fuck the System (8C+): Shawn Raboutou bouldert im Stillen alte Dave-Graham-Linie

Mitte Woche liess Shawn Raboutou die Katze aus dem Sack: letzten Sommer hatte er sich die Erstbegehung von Fuck the System (8C+) in Fionnay geholt und damit eines der alten Probleme von Boulder-Legende Dave Graham gelöst, den Sitstart von Foundation's Edge (8c). Und er boulderte stillheimlich 9A.

William Bosi fegt durch die Schweiz

Der schottische Kletterer William Bosi stattete zahlreichen Schweizer Boulderspots einen Kurzbesuch ab und kletterte schwierigste Boulder im Eilzugstempo. Die von ihm präsentierte Ticklist ist zu Gut um wahr zu sein.

Samuel Ometz eröffnet schwierige Route Sauve qui pleut (8c/+, 270m)

Dem Westschweizer Samuel Ometz gelingt die freie Begehung einer Mehrseillängenroute, die er bei Fionnay eingerichtet hat. Die Route Sauve qui pleut gehört zu den wohl schwierigsten MSL-Routen der Schweiz.

Video: Dylan Chuat begeht 8c-Boulder Foundation’s Edge

Dylan Chuat gelang die erst vierte Begehung des Boulders Foundation's Edge (8c). Hier gibt es das Video seiner Begehung.

Newsletter

Aktuell

×Display 350x90_Knatsch im Magic Wood