Jernej Kruder bezwingt 9a-Hybrid-Route mit Offwidth-Topout

Jernej Kruder sichert sich in La Pedriza die zweite Begehung von La Bruja (9a). Bei dem Testpiece von Ignacio Mulero handelt es sich um eine spannenden Mischung aus Sportkletterroute und Trad-Linie.

La Bruja (9a), das sind 25 Klettermeter im Überhang, 70 Züge und zum Abschluss ein Offwidth. Die Linie von Ignacio Mulero hatte es Jernej Kruder schon bei seinem ersten Pedriza-Trip von Anfang Jahr angetan. Nur wollte es im Januar mit dem Durchstieg noch nicht klappen.

Die einzelnen Züge waren kein grosses Problem für mich. Aber alle 70 am Stück zu machen, eigene Sicherungen zu legen und durch den Offwidth auszusteigen, war dann doch etwas nervenaufreibend.

Jernej Kruder
Jernej Kruder klettert La Bruja (9a) in La Pedriza.
Jernej Kruder klettert La Bruja (9a) in La Pedriza.

Aprilwetter vom Feinsten

Als der Slowene im Frühling nach La Pedriza zurückkehrte, schenkte er seine ganze Aufmerksamkeit der Hybrid-Linie La Bruja (9a). Im April sei jedoch das Wetter die grosse Herausforderung gewesen, so Kruder: «Regen, Hitze, Hagel, Sonne, Schnee und Sahara-Staub – in diesen drei Wochen gab es von allem etwas.» Perfekte Bedingungen hätten vielleicht gerade Mal an zwei Tagen geherrscht.

Rectangle_Knatsch im Magic Wood

Die Tage verstrichen und am Ende musste ich der Wahrheit ins Auge blicken: Die letzen fünf Tage versprachen unglaublich heiss zu werden und so musste ich es am Abend tun.

Jernej Kruder
jernej kruder: «Während meines ersten Trips nach la Pedriza im Januar probierte ich dieses Masterpiece von Ignacio Mulero das erste Mal.»
jernej kruder: «Während meines ersten Trips nach la Pedriza im Januar probierte ich dieses Masterpiece von Ignacio Mulero das erste Mal.»

Voller Einsatz

Am 13. April startete Jernej Kruder um 7 Uhr Abends seinen Durchstiegsversuch. «Meine Hände waren kalt genug, um durch die Crux zu kommen und auch mein Mindset passte.»

Ich habe mit vielen Faktoren gekämpft, aber der grosse Wille in mir hat sie besiegt!
Ich habe oben fast geweint und dies nicht nur wegen meinen brennenden Unterarme.

Jernej Kruder
Die Spuren des Kampfes in La Bruja (9a) sind noch zu sehen, um so süsser dürfte der Durchstieg und die zweite Begehung der Route für Jernej Kruder schmecken.
Die Spuren des Kampfes in La Bruja (9a) sind noch zu sehen, um so süsser dürfte der Durchstieg und die zweite Begehung der Route für Jernej Kruder schmecken.

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung des Klettermagazins Lacrux haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++

Credits: Titelbild Jernej Kruder

Aktuell

Piotr Krzyzowski besteigt Lhotse und Everest ohne künstlichen Sauerstoff

8000er Doppelbesteigung mit Stil: Der Pole Piotr Krzyzowski besteigt Lhotse und Everest ohne Flaschensauerstoff in unter 48 Stunden.

Jonathan Siegrist mit knallharter Erstbegehung: Anemology (9b)

Jonathan Siegrist eröffnet 9b-Route: In den Utah Hills gelingt dem starken Amerikaner die Erstbegehung von Anemology.

Petra Klingler und Julien Clémence sind Boulder-Schweizermeister 2024

Petra Klingler gewinnt ihren elften Schweizer Meistertitel im Bouldern. Julien Clémence sichert sich seinen dritten Sieg.

Seltene Begehung von Zangerl’s Trad-Testpiece Into the Sun (8c+)

Das erste Mal Trad und dann gleich Into the Sun (8c+): Andreas Hofherr wiederholt das Zangerl-Testpiece im Murgtal.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Piotr Krzyzowski besteigt Lhotse und Everest ohne künstlichen Sauerstoff

8000er Doppelbesteigung mit Stil: Der Pole Piotr Krzyzowski besteigt Lhotse und Everest ohne Flaschensauerstoff in unter 48 Stunden.

Jonathan Siegrist mit knallharter Erstbegehung: Anemology (9b)

Jonathan Siegrist eröffnet 9b-Route: In den Utah Hills gelingt dem starken Amerikaner die Erstbegehung von Anemology.

Petra Klingler und Julien Clémence sind Boulder-Schweizermeister 2024

Petra Klingler gewinnt ihren elften Schweizer Meistertitel im Bouldern. Julien Clémence sichert sich seinen dritten Sieg.
×Display 350x90_Knatsch im Magic Wood