Der 19-jährigen Italienerin Laura Rogora gelingt die Rotpunktbegehung von Pure Dreaming (9a).

Die Meldungen starker Nachwuchsathletinnen und Athleten überschlagen sich. Noé Looser klettert 8c im Alter von 14 Jahren, Oriane Bertone bouldert 8c mit 15 Jahren und nun verkündet die Italienerin Laura Rogora die Rotpunktbegehung der 9a-Route Pure Dreaming in Arco.

Pure Dreaming ist kein Traum mehr!

Laura Rogora

Lange hatte Laura an der Route nicht zu beissen. Lediglich neun Versuche investierte Laura in die Route, bis es mit dem Durchstieg klappte. Entsprechend kommentiert sie den Durchstieg dann auch wie folgt.

Es ist an der Zeit, von Grösserem zu träumen.

Für Laura ist es die bereits zehnte Route im Bereich 8c+/9a. Die Route Pure Dreaming wurde von Alfredo Webber eingerichtet und erstmals durch Adam Ondra begangen. Eine weitere bekannte Persönlichkeit holte sich in der Route bereits einen roten Punkt: Angy Eiter.

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild Giampaolo Giampaolo Calzà

La