The Mentor – berührender Film über eine starke Persönlichkeit

Sie war so einiges – Pionierin im Klettersport, Visionärin in der Outdoor-Branche und nebenbei auch noch Physikerin. Wie ein Stein, der in einen Teich fällt, und Wellen schlägt, beeinflusste Maria Cranor viele Leben und Generationen im Klettersport. 

Dies ist die Geschichte von Maria Cranor, einer stillen Heldin, der Mitbegründerin von Black Diamond. Manche Menschen können dein Leben mit nur einem Satz verändern. Maria war einer von diesen. 

Als Marketing-Vizepräsidentin bei Black Diamond trieb sie neue Entwicklungen unermüdlich voran. Unter Marias Führung wandte sich die Marke dem Sportklettern zu (eine gewagte Entscheidung, wenn man bedenkt, dass sich Black Diamond zu jenen Zeiten stark auf das traditionelle Klettern spezialisiert hatte). 

Display Ads Rectangle_Trailrunning
Maria Cranor führte Black Diamond aus der Nische des Trad-Kletterns zum Sportklettern. Bild: Randy Vogel
Maria Cranor führte Black Diamond aus der Nische des Trad-Kletterns zum Sportklettern. Bild: Randy Vogel

Kurz darauf eroberte das Sportklettern die Welt und lud die Leute dazu ein, einen Kletterstil auszuprobieren, der athletischer, weniger gefährlich und somit zugänglicher war. Die Revolution des Boulderns stand damals gerade erst am Anfang.

Ihre Art zu denken war einfach, aber wirkungsvoll – ständig analysierte sie Muster, soziale Entwicklungen und Zusammenhänge im größeren Kontext. Basierend auf diesen Beobachtungen traf sie Entscheidungen und erkannte Zusammenhänge, die anderen nicht sofort ersichtlich waren. 

RandyVogel
Maria Cranor besass die Gabe, andere zu inspirieren und in ihrer eigenen Entwicklung zu fördern. Bild: Randy Vogel

Genau wie sie den stärkeren Kletterern Raum gab, genoss Maria denselben Respekt, wenn es um ihre Vision ging. Unabhängig davon, wer anwesend war, begegnete sie jedem mit Respekt und vermittelte gleichzeitig das Gefühl, willkommen zu sein. 

Sie prägte nachhaltig jeden einzelnen, der sie kannte, und war stets ein Vorbild, dem man nacheifern wollte. 

Der Film soll dazu anregen, über Worte und Taten nachzudenken, anderen weise Worte mit auf den Weg zu geben, Freundschaften zu schließen und zuzuhören. Diese Eigenschaften waren es, die viele an ihr bewunderten und gerne noch länger erlebt hätten.

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung des Klettermagazins Lacrux haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

Gletschersterben: Alpenverein misst größten Längenschwund bei Pasterze seit Messbeginn

Der jährliche Gletscherbericht des ÖAV zeigt auf: 92 von 93 Gletscher in Österreich zogen sich zurück, die Pasterze um 203,5 Meter.

Boulder-Gold Nr. 16: Janja Garnbret gewinnt Weltcup-Saisonauftakt

Was für ein Saisonauftakt: Janja Garnbret sichert sich am Boulder-Weltcup in Keqiao eine weitere Goldmedaille.
00:33:56

Bon Voyage E12 (9a): Das steckt hinter Adam Ondra’s Begehung

Mit Bon Voyage hat sich Adam Ondra die erste Wiederholung der schwierigsten Trad-Route der Welt gesichert. Jetzt gibt's das Video zum Send.

Aktuell

Gletschersterben: Alpenverein misst größten Längenschwund bei Pasterze seit Messbeginn

Der jährliche Gletscherbericht des ÖAV zeigt auf: 92 von 93 Gletscher in Österreich zogen sich zurück, die Pasterze um 203,5 Meter.

Boulder-Gold Nr. 16: Janja Garnbret gewinnt Weltcup-Saisonauftakt

Was für ein Saisonauftakt: Janja Garnbret sichert sich am Boulder-Weltcup in Keqiao eine weitere Goldmedaille.
00:33:56

Bon Voyage E12 (9a): Das steckt hinter Adam Ondra’s Begehung

Mit Bon Voyage hat sich Adam Ondra die erste Wiederholung der schwierigsten Trad-Route der Welt gesichert. Jetzt gibt's das Video zum Send.

TV-Tipp: Kletterlegende Beat Kammerlander im Portrait

Heute Abend, 20:15 Uhr auf Servus TV: Bergwelten portraitiert den Vorarlberger Ausnahmekönner Beat Kammerlander.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.