Es wiegt 1340 Gramm und bietet dennoch Platz für zwei Personen plus reichlich Material. Wir haben uns das Ultraleichtzelt Alto TR2 von Sea to Summit genauer angeschaut und in unseren Hausgebirge für Euch getestet.

Vorneweg gleich mal zwei Features, die uns am Alto TR2 besonders gefallen haben. Erstens: Beim Ultraleichtzelt von Sea to Summit sind Innenzelt, Aussenhülle und Gestänge separat verpackt. So kann man das bereits schon minimale Gewicht zusätzlich auf mehrere Schultern verteilen. Zweitens: Das Zelt kann je nach Witterungsverhältnissen in unterschiedlicher Konfiguration aufgestellt werden.

Sea-to-summit-Leichtsgewichtzelt-Alto-Aufstieg
Im Aufstieg spielt das Alto TR2 sein Ultraleichtgewicht aus, vorausgesetzt, man kompensiert dieses nicht mit Wein oder anderen lustigen Biwak-Gadgets.

Im Handumdrehen aufgestellt

Das Alto TR2 ist ein sehr schlichtes Zelt, welches entsprechend auch im Aufbau sehr intuitiv funktioniert. Farbcodes erleichtern das Zusammenstecken der Gestängeprofile. Über gefräste Aliminium-Clips an allen Ecken – sogenannte Quick Connect Pole Feets – lässt sich die Regenhülle im Nu mit dem Innenzelt oder der Zeltunterlage verbinden.

Ziemlich cool ist die Tatsache, dass die Konfiguration des Ultraleichtzeltes wie eingangs erwähnt den Witterungsverhältnissen angepasst werden kann. Beispielsweise kann man bei schönem Wetter nur das Innenzelt aufstellen und mückenfrei den Sternenhimmel geniessen.

Sea-to-summit-Leichtgewichtzelt-Alto-Sonnenuntergang
Rundum-Schutz mit Innenzelt und Aussenhülle.
Schönwetterkonfiguration für die 360-°-Perspektive.

Handkehrum kann man bei nasser Witterung das Regenverdeck zuerst montieren und nachher im Trockenen das Innenzelt aufstellen. Nicht nur bei Regen lohnt sich der Einsatz einer separaten Zeltunterlage. Der sogenannte Lightfoot verlängert die Lebensdauer des Zeltbodens gerade bei regelmässigem Übernachten auf rauher Unterlage.

Video: Alto TR2 Ultraleichtzelt Aufbau

Zwei Personen plus Gepäck

Was den Platz anbelangt, so hält das Alto TR2, was es verspricht: Es bietet Platz für zwei Erwachsene sowie für reichlich Material. Der Schlafbereich ist mit 97 Zentimetern Breite im Fussbereich und 134 Zentimetern im Kopfbereich für zwei kräftige Erwachsene eher kuschlig konzipiert.

Sea-to-summit-Leichtgewichtzelt-alto-enjoy
Das Alto TR2 ist gerade mal 1340 Gramm schwer und lässt sich einfach aufstellen. So kann man den Sonnenuntergang bei Wein und Apéro geniessen.

Grosszügiger ist das Raumklima beim Sitzen im Kopf- und Schulterbereich, dies dank der sogenannten Tension Ridge Architektur. Dadurch, dass das Gestänge wie die Flügel eines Vogels gebogen sind, wird das Innenzelt aktiv angehoben und gleichzeitig nach aussen gezogen.

Ultraleichtzelt-Alto-TR2-Tension-Ridge
Die Vorteile der Tension-Ridge-Architektur auf einen Blick. Bild: Sea to Summit

Äusserst grosszügig ausgestattet sind auch die beiden seitlichen Eingänge. Ein grosser Rucksack, Kochutensilien und sonstiges Equipment lässt sich dort problemlos unterbringen. Etwas schade ist, dass der Zeltboden wie auch die Zeltunterlage nur die Liegefläche abdecken und sämtliches Material ausserhalb des Innenzeltes entsprechend am Boden liegt.

Die grossen seitlichen Eingänge erleichtern das Ein- und Aussteigen und bieten genug Raum, um Material unterzubringen.

Raffinierte Details

Das Ultraleichtzelt von Sea to Summit ist nicht nur im Hinblick auf das Gewicht maximal optimiert und durchdacht. Das Alto TR2 bietet auch zahlreiche Features, die das Leben in der Natur einfacher machen. So dienen beispielsweise die Aufbewahrungsbeutel von Innen- und Aussenzelt als Staufächer. Die Gestänge-Hülle lässt sich zusammen mit dem durchsichtigen Diffusor und einer oder mehrerer Stirnlampen in eine Lichtquelle verwandeln, die für eine sanfte Beleuchtung im Zeltinneren sorgt.

Auch das Spannsystem des Zeltes hat uns voll überzeugt. Die einzelnen Komponenten lassen sich zuerst einmal lose einhängen und in einem zweiten Schritt gezielt und sehr präzise spannen. Ein weiteres cleveres Detail: kleine Schlaufen an den Heringen sorgen dafür, dass man diese problemlos wieder aus dem Boden ziehen kann.

Zwei Ausführungen

Sea to Summit bietet das Ultraleichtzelt Alto TR2 in zwei Varianten an. Das TR2 – jenes, das wir getestet haben – bietet sich mit den oben erwähnten Konfigurationsmöglichkeiten vor allem für Touren im Sommer an. Das TR2 Plus kommt mit einem geschlossenen Innenzelt-Stoff daher, welches zusätzlich gegen Wind und Wetter schützt. Dies macht es zu einem lupenreinen Drei-Saison-Zelt.

sea-to-summit-leichtgewichtzelt-alto-night
Schnell mal in die Höhe? Mit dem Alto TR2 kein Problem.

Alto TR2 – Das Zwei-Personen-Ultraleichtzelt in der Übersicht

  • Abmessungen Boden: 215 x 135 x 97 cm
  • Verpacktes Gewicht: 1340 g
  • Die Tension Ridge hebt die Form des Zeltes nach oben, um mehr nutzbaren Kopf- und Schulterraum zu schaffen.
  • Das farbcodierte, ultrastarke und leichte Stangenset und die Quick Connect Pole Feets sorgen für einen einfachen Aufbau.
  • Fair Share Storage System: Das Zelt lässt sich in 3 Packsäcke verstauen, um die Last zu teilen. Nach dem Aufbau verwandeln sich die Packsäcke in Taschen für die Ausrüstung.
  • Durch die Verwendung hochwertiger Materialien wie DAC-Gestänge, YKK-Reißverschlüsse, Aluminiumbeschläge der 7er-Serie und ein nahtversiegeltes PeU-beschichtetes Regenverdeck  besonders langlebig und wasserdicht.
  • Lightbar: Lege eine Stirnlampe in den entsprechenden Packsäcke und befestige ihn an das Zeltgestänge an der Spitze des Zelts für eine sanfte, gleichmäßige Beleuchtung.
  • Für einen trockenen Auf- und Abbau kann das Regenverdeck vorher aufgebaut werden.

Das könnte dich interessieren

Sea
EnglishSpanishGerman