Dem 21-jährige Berner Alexander Rohr gelang vergangenen Sonntag die dritte Begehung von Chromosome Y (8c+/9a) in Charmey.

Die Route wurde von Pirmin Bertle erstbegangen und hatte bisher erst eine Wiederholung von Adam Ondra erlebt. Am Sonntag knackte auch Alexander die Route. Er tendiert jedoch dazu, die Route leicht abzuwerten und stuft sie als 8c+ oder leichte 9a ein.

Alexander Rohr’s Kommentar

“Bääm!!! On SundayI managed to do the third ascent of ‘Chromosome Y’ 9a in Charmey after Pirmin and Adam Ondra. Although the route seemed to be more like 8c+/9a for me, it’s just an amazing one…. I tried it last year some days and was far from success and this this year it took me only two days!”

Alexander Rohr in Chromosome Y (8c+/9a) bei Charmey, Schweiz
Alexander Rohr in Chromosome Y (8c+/9a) bei Charmey, Schweiz


Credits: Bilder  Alexander Rohr

«Alles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.