Urubko’s Winterexpedition am Gasherbrum I endet mit Spaltensturz und Erfrierungen

Denis Urubko bricht seinen Versuch ab, den Gasherbrum I im Winter zu besteigen. Dies nachdem der russisch-polnische Alpinist in eine Spalte gestürzt war und Erfrierungen an seinen Händen erlitt.

Der bekannte Alpinist und Höhenbergsteiger Denis Urubko ist beim Versuch, den Gasherbrum I im Winter zu besteigen, auf rund 5500 Metern in eine Gletscherspalte gestürzt. Laut dem spanischen Klettermagazin Desnivel konnte der Extrembergsteiger zwar nach einer Stunde von seinem Kollegen Hassan Shigri aus der Spalte gerettet werden, erlitt jedoch Erfrierungen an seinen Händen.

Urubko und sein Team hätten nach dem Spaltensturz eine harte Nacht im Höhenlager verbringen müssen, bevor sie ins Basislager absteigen konnten. Aktuell befinden sich die Bergsteiger auf dem mehrtägigen Weg zurück nach Skardu, um dort erste medizinische Hilfe in Anspruch nehmen zu können.

Denis Urubko konnte in seiner langen alpinistischen Laufbahn alle 14 Achttausender ohne künstlichen Sauerstoff besteigen. Zusammen mit Simone Moro gelang ihm 2009 die Winterbesteigung des Makalu. Im Februar 2011 erreichten er, Cory Richards und Simone Moro den Gipfel des Gasherbrum II.

Winterbegehung des Gasherbrum II

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung des Klettermagazins Lacrux haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++

Credits: Titelbild Denis Urubko

Aktuell

Spanische Kinglines wiederholt

Jorg Verhoeven, Gabriele Moroni und Leo Ketil Bøe wiederholen in Siurana, Oliana und Margalef Klassiker des 9. Franzosengrades.

5. Petzl Kletterfestival Frankenjura 2024 | Infos & Programm

Save the Date: vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 geht im idyllischen Königstein das Kletterfestival Frankenjura in die fünfte Runde.

Jernej Kruder wiederholt Tessiner Riss-Testpiece Butterfly Circus (8b)

Im Val Bavona sichert sich der slowenische Kletterprofi Jernej...

Aus 3 mach 1: Mit einem Helm Klettern, Skitouren und Biken

Mehrfachzertifizierung, Schutzfunktion, wichtige Normen: Fünf wichtige Fakten für den Helmkauf im Bergsport.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Spanische Kinglines wiederholt

Jorg Verhoeven, Gabriele Moroni und Leo Ketil Bøe wiederholen in Siurana, Oliana und Margalef Klassiker des 9. Franzosengrades.

5. Petzl Kletterfestival Frankenjura 2024 | Infos & Programm

Save the Date: vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 geht im idyllischen Königstein das Kletterfestival Frankenjura in die fünfte Runde.

Jernej Kruder wiederholt Tessiner Riss-Testpiece Butterfly Circus (8b)

Im Val Bavona sichert sich der slowenische Kletterprofi Jernej Kruder die erste Wiederholung von Butterfly Circus. Die 25 Meter lange Risslinie wurde von Fred...