Crash-Pad-Verleih im Bouldergebiet Murgtal lanciert

Im Ostschweizer Bouldergebiet Murgtal können ab sofort Crashpads gemietet werden. Die Pads können im Restaurant Murg City bezogen werden.

Einer der treibenden Kräfte hinter dem Bouldergebiet Murgtal ist Silvan Dermond von bouldern.ch. Im vergangenen Herbst veröffentlichte er den ersten gedruckten Boulderführer des Gebiets. Ein nächstes Angebot von bouldern.ch ist ein Crash-Pad-Verleih. Neben einer Mietpauschale von 10 CHF fällt eine Gebühr pro Pad, abhängig von der Grösse und Dauer, an:


XL
10 CHF pro Tag (30 CHF für fünf Tage)

Display Ads Rectangle_Trailrunning

L
7 CHF pro Tag (20 CHF für fünf Tage)

M
5 CHF pro Tag (15 CHF für fünf Tage)

S
3 CHF pro Tag (10 CHF für fünf Tage)


Murg City und bouldern.ch (Silvan Dermond) lehnen jegliche Haftung ab. Jeglicher Einsatz der gemieteten Pads erfolgt auf eigene Gefahr.

Das könnte dich auch interessieren

Der Boulderführer für das Murgtal ist erhältlich

Credits: Bild Silvan Dermond – bouldern.ch

Aktuell

Erinnerungen an David Lama zum 5. Todestag

5. Todestag von David Lama, Hansjörg Auer und Jess Rosskelley. In Gedenken an drei Ausnahmeerscheinungen des modernen Alpinismus.

Gewaltiger Bergsturz am Piz Scerscen

Am Piz Scerscen im Engadin haben sich am frühen Sonntagmorgen über eine Million Kubikmeter Fels und Eis gelöst.

Die weltweit erste modulare Stirnlampe: Silva Free

Stirnlampen-Novum: Silva Free ist die erste modulare Stirnlampe, die sich je nach geplanter Bergsport-Aktivität zusammenstellen lässt.

Höher antreten beim Klettern: So gelingt’s

Höher antreten beim Klettern: Die Yoga-Übung Frosch dehnt deine Oberschenkelinnenseiten mit spürbarem Effekt.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Erinnerungen an David Lama zum 5. Todestag

5. Todestag von David Lama, Hansjörg Auer und Jess Rosskelley. In Gedenken an drei Ausnahmeerscheinungen des modernen Alpinismus.

Gewaltiger Bergsturz am Piz Scerscen

Am Piz Scerscen im Engadin haben sich am frühen Sonntagmorgen über eine Million Kubikmeter Fels und Eis gelöst.

Die weltweit erste modulare Stirnlampe: Silva Free

Stirnlampen-Novum: Silva Free ist die erste modulare Stirnlampe, die sich je nach geplanter Bergsport-Aktivität zusammenstellen lässt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein