Bereits zu Beginn seines Aufenthaltes gelingt Jimmy Webb die Begehung des 8c-Boulders The Finnish Line im südafrikanischen Bouldergebiet Rocklands.

Jimmy Webb nannte The Finnish Line (8c) das Hauptziel seines Rockland-Trips. Lange liess er mit der Begehung aber nicht auf sich warten. Vor wenigen Tagen holte er sich die siebte Begehung des wohl schönsten Boulders Südafrikas.

“Props an Nalle für die Erstbegehung einer der schönsten Linien der Welt!”

Jimmy Webb

Auch wenn man denken würde, dass es einen Moment dauert, bis man das Hauptziel seines Trips erreicht, so erstaunt es nicht, dass Jimmy kurzen Prozess machte. Während seines Aufenthaltes gelangen ihm bereits die Erstbegehung eines Highballs (The Healing, 8b+) sowie die Wiederholung des Boulders Black Eagle (8c).

Dieses Video könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild Keenan Takahashi

«Alles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.