Im Bouldermekka Rocklands herrscht Hochbetrieb. In der Folge werden reihenweise harte Linien wiederholt: Stefan Scarperi klettert Monkey Wedding (8C), Flo Wintjes flasht Amandla (8B+) und Elias Iagnemma kehrt gleich mit einer ganzen Reihe Boulder im oberen achten Grad auf seiner Ticklist nach Hause zurück.

Viele Athletinnen und Athleten erfreuen sich in den Sommermonaten an der schier unendlichen Vielfalt an Bouldern des südafrikanischen Boulderparadies‘ Rocklands. So auch der Deutsche Florian Wientjes oder die Italiener Stefan Scarperi und Elias Iagnemma.

florian-wientjes-flasht-amandla-8b+
Florian Wientjes gelingt die Flash-Begehung des 8B+ Boulders Amandla. Bild Leonard Moser

Amandla (8B+): Knallharte Flash-Begehung

Erst kürzlich vermeldete Florian Wientjes die Flash-Begehung von Amandla (8B+). Der Deutsche kann sich damit zum erlauchten Kreis der Kletternden zählen, die den oberen achten Schwierigkeitsgrad in diesem Begehungsstil zu bewerkstelligen vermochten. Sein Resümee nach der ersten Rocklands-Woche: «Ich konnte einige coole moderate Linien ziehen, kriegte einen Arschtritt in einigen harten Linien und flashte Amandla.»

«Ich konnte einige coole moderate Linien ziehen, kriegte einen Arschtritt in einigen harten Linien und flashte Amandla.»

Florian Wientjes

Zu den bisher schwierigsten Flash-Begehungen im Bouldern zählen unter anderem: Entlinge (8B+, Daniel Woods 2011), Gecko Assis (8b+, Adam Ondra 2012), Jade (8B+, Adam Ondra 2015), The Globalist (8B+, Jimmy Webb 2016), Trust Issues (8b+, Ned Feehally 2017), Catalan Witness the Fitness (8C, Jakob Schubert 2018), Decided (8B+, Tomoa Narasaki 2019), The Never Ending Story (8B+, Jakob Schubert 2020), Anam Cara (8B+, Jakob Schubert 2021) oder Charizard (8B+, William Bosi 2022),

Stefan Scarperi macht kurzen Prozess mit Monkey Wedding (8C)

Dem Italiener Stefan Scarperi gelang es, innerhalb von nur vier Sessions Monkey Wedding zu klettern. Als der Schweizer Boulderpionier Fred Nicole die Linie im Jahr 2002 erstbeging, bewertete er sie mit 8B+. Spätere Wiederholende stuften das Problem jedoch als schwieriger ein, worauf sich der Grad bei 8C einpendelte.

Stefan-Scaperi-Monkey-Wedding
Stefan Scarperi in Monkey Wedding (8C).

Mitte Juli gelang dem starken Italiener mit The Guest List, The Master Key und Sky ein Hattrick der besonderen Art: Drei 8B-Boulder an einem Tag. Scarperi beschreibt dieses Ereignis als «einen der besten Klettertage seines Lebens».

Video: Stefan Scarperi zieht dreimal 8b

Eindrückliche Rockland-Ticklist von Elias Iagnemma

Stefan Scarperi’s Landsmann Elias Iagnemma weilte ebenfalls im südafrikanischen Bouldermekka und beendete seinen Trip mit schwierigen Begehungen. Nachfolgend ein Auszug seiner Ticklist:

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++

Credits: Titelbild Lizzy Ellison

Sea
EnglishSpanishGerman