Im Winter 2019/2020 verweilten Jimmy Webb, Daniel Woods und weitere amerikanische Boulderprofis zusammen mit dem Lokalmatador Giuliano Cameroni im Tessin. Dabei kletterten Jimmy und Daniel reihenweise schwere Linien.

Es war viel los in der vergangenen Bouldersaison im Süden der Schweiz. Die Gruppe um Daniel Woods und Jimmy Webb sorgte im Wochentakt für News von den Blöcken. Schwere Linien wurden erstbegangen oder wiederholt.

Im folgenden Video sind unter anderem Begehungen der Boulder 4-Low (8c), Primitivo (8c), Roadkill (8c), Off the Wagon Low (8c+) und Poison the Well (8c+) zu sehen.

I Mostri – Video über Tessiner Boulderblöcke

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

Kletternews