Dylan Chuat zieht Super Finale (9a) und Le voile de Maya (8b+/8c) in Rawyl

Der Westschweizer Kletterer Dylan Chuat ist in Form: Im Walliser Klettergebiet Rawyl punktet er vergangene Woche innert einer Session die beiden Routen Super Finale (9a) und Le Voile de Maya (8b+/8c).

Der Romand Dylan Chuat holt sich in Rawyl einen ordentlichen Motivationsschub für kommende Projekte. Vergangene Woche gelangen ihm im Walliser Klettergebiet die beiden Routen Super Finale (9a) und Le voile de Maya (8b+/8c) innerhalb von einer Session. Selbst die ordentlich feuchten Ausstiege vermochten ihn nicht abzuschrecken.

dylan-chuat-super-final-rawyl
Kurzer Prozess: Dylan Chuat wiederholt in Rawyl die Linien Super Finale und Le voile de Maya. Bild Rémi Degenne

„Ich bin richtig psyched, jetzt etwas wirklich Schweres zu versuchen. Ich muss nur das richtige Projekt finden.“

Dylan Chuat

„Ich bin glücklich darüber, dass meine Form zurückkommt und die Müdigkeit weg geht.“ Es gebe ihm einen Motivationsschub, diesen beiden Routen so schnell geschafft zu haben, so der zweifache Schweizer Boulderchampion. „Ich bin richtig psyched, jetzt etwas wirklich Schweres zu versuchen. Ich muss nur das richtige Projekt finden.“

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++

Credits: Titelbild Rémi Degenne

Aktuell

00:16:23

Nina Caprez: Das war die grösste Herausforderung in meinem Leben | Interview

An der Arc'teryx Alpine Academy von Anfang Juli hatten wir die Gelegenheit, mit der Schweizer Profikletterin Nina Caprez ein ausführliches Gespräch zu führen. Welchen Einfluss hatte die Geburt ihrer Tochter Lia auf ihr Profidasein? Welche Momente waren besonders herausfordern, welche besonders bereichernd?

Klettern an Olympia: So funktioniert das Wettkampfformat in Paris

In weniger als einem Monat wird an den Olympischen Spielen in Paris um Medaillen gekämpft: So funktioniert das Wettkampfformat.
00:16:21

Technik-Tipps von 5 Kletterprofis

Aidan Roberts, Jen Wood und weitere Profis geben dir in diesem Video Tipps, wie du deine Klettertechnik verbessern kannst.

Jaan Roose überquert Meerenge von Messina auf einer 3646m langen Slackline

Weltrekordversuch über der Meerenge von Messina: Der Slackline Jaan Rooses wagt sich an die 3640 Meter lange Slackline.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

00:16:23

Nina Caprez: Das war die grösste Herausforderung in meinem Leben | Interview

An der Arc'teryx Alpine Academy von Anfang Juli hatten wir die Gelegenheit, mit der Schweizer Profikletterin Nina Caprez ein ausführliches Gespräch zu führen. Welchen Einfluss hatte die Geburt ihrer Tochter Lia auf ihr Profidasein? Welche Momente waren besonders herausfordern, welche besonders bereichernd?

Klettern an Olympia: So funktioniert das Wettkampfformat in Paris

In weniger als einem Monat wird an den Olympischen Spielen in Paris um Medaillen gekämpft: So funktioniert das Wettkampfformat.
00:16:21

Technik-Tipps von 5 Kletterprofis

Aidan Roberts, Jen Wood und weitere Profis geben dir in diesem Video Tipps, wie du deine Klettertechnik verbessern kannst.