Erstbegehung: Alexander Megos klettert Hello Kitty (9a+)

Alexander Megos klettert eine neue Linie am Schneiderloch im Frankenjura, Hello Kitty, und bewertet die Tour mit 9a+.

Um das Training für die bevorstehenden Wettkämpfe etwas aufzulockern, machte Alexander Megos einen kurzen Abstecher ins Frankenjura. Im Gebiet Schneiderloch gelang ihm die Erstbegehung Hello Kitty (9a+).

Die neue Linie verbindet die zwei schwierigen Abschnitte der bestehenden Routen Pantera und Black Label. An dieser Kombination arbeitete bereits Pirmin Bertle, der einen Bolt platzierte, um die beiden Linien zu verbinden.

Display Ads Rectangle_Trailrunning

Ich habe die Kombination ohne den zusätzlichen Haken in der Mitte geklettert, was die Passage zwar etwas ’spicy‘ macht, aber absolut ungefährlich ist.

Alexander Megos

Der von Pirmin Bertle gesetzte Bohrhaken wurde wenige Wochen später bereits wieder von Dritten entfernt. Und so werden in sozialen Medien Stimmen laut, die die selbsternannten „Franken-Polizisten“ kritisieren. In diesem Fall sind sich jedoch gewichtige Exponenten einig: Der von Pirmin gesetzte Haken ist unnötig.

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild kraftfactory

Aktuell

Erinnerungen an David Lama zum 5. Todestag

5. Todestag von David Lama, Hansjörg Auer und Jess Rosskelley. In Gedenken an drei Ausnahmeerscheinungen des modernen Alpinismus.

Gewaltiger Bergsturz am Piz Scerscen

Am Piz Scerscen im Engadin haben sich am frühen Sonntagmorgen über eine Million Kubikmeter Fels und Eis gelöst.

Die weltweit erste modulare Stirnlampe: Silva Free

Stirnlampen-Novum: Silva Free ist die erste modulare Stirnlampe, die sich je nach geplanter Bergsport-Aktivität zusammenstellen lässt.

Höher antreten beim Klettern: So gelingt’s

Höher antreten beim Klettern: Die Yoga-Übung Frosch dehnt deine Oberschenkelinnenseiten mit spürbarem Effekt.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Erinnerungen an David Lama zum 5. Todestag

5. Todestag von David Lama, Hansjörg Auer und Jess Rosskelley. In Gedenken an drei Ausnahmeerscheinungen des modernen Alpinismus.

Gewaltiger Bergsturz am Piz Scerscen

Am Piz Scerscen im Engadin haben sich am frühen Sonntagmorgen über eine Million Kubikmeter Fels und Eis gelöst.

Die weltweit erste modulare Stirnlampe: Silva Free

Stirnlampen-Novum: Silva Free ist die erste modulare Stirnlampe, die sich je nach geplanter Bergsport-Aktivität zusammenstellen lässt.