Jakob Schubert wiederholt Erebor (9b) – eine der schwersten Sportkletterrouten Italiens

Jakob Schubert meldet einen Erfolg aus dem italienischen Sportklettergebiet Arco, wo er die Route Erebor (9b) rotpunkt klettern konnte.

Schon wieder klettert Jakob Schubert im neunten Franzosengrad, sogar in oberen Bereich, nämlich eine 9b. Zweimal fuhr er nach Arco, bis es mit dem Durchstieg einer der schwierigsten Linien Italiens klappte: Erebor.

„So eine coole Linie von Stefano Ghisolfi. Ich liebe diese Trips nach Arco!“

Jakob Schuber

Bei seinem zweiten Trip nach Arco machte Schubert ein Trittausbruch zwischenzeitlich einen Strich durch die Rechnung. Bei einem vielversprechenden Versuch brach ihm bei einem Heelhook ein ordentliches Stück Fels aus, gefolgt von einem Sturz.

Display Ads Rectangle_Trailrunning

„Zum Glück fand ich eine neue Lösung für die Sequenz und konnte Erebor im nächsten Versuch klettern.“

Jakob Schubert

Route der Rekorde

Die Route Erebor wurde von Stefano Ghisolfi am 11. Januar 2021 und war damals mit einer Bewertung von 9b/+ die schwierigste Route Italiens. Zu einer Superlative führte die Route wenige Monate später, im Falle der Begehung durch Laura Rogora. Sie kletterte als erste Frau überhaupt eine Linie in diesem Schwierigkeitsgrad.

Im November kam es dann allerdings zu einer zweiten Wiederholung durch Adam Ondra, der Erebor auf 9b abwertete, und damit den Rekord von Laura Rogora relativierte. 9b kletterten vor ihr nämlich schon die Österreicherin Angy Eiter und die Französin Julia Chanourdie. Einen Rekord hält Rogora trotz der Abwertung auf 9b noch inne: Sie ist die einzige Frau, die zwei 9b-Routen in ihrer Ticklist vereint.

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: Titelbild Jakob Schubert

Aktuell

Ist Trailrunning das perfekte Training für Alpinisten?

Trailrunning als Training für Alpinisten: Heute schauen wir uns genauer an, ob und wie Laufsport Vorteile fürs Bergsteigen bringt.

Erinnerungen an David Lama zum 5. Todestag

5. Todestag von David Lama, Hansjörg Auer und Jess Rosskelley. In Gedenken an drei Ausnahmeerscheinungen des modernen Alpinismus.

Gewaltiger Bergsturz am Piz Scerscen

Am Piz Scerscen im Engadin haben sich am frühen Sonntagmorgen über eine Million Kubikmeter Fels und Eis gelöst.

Die weltweit erste modulare Stirnlampe: Silva Free

Stirnlampen-Novum: Silva Free ist die erste modulare Stirnlampe, die sich je nach geplanter Bergsport-Aktivität zusammenstellen lässt.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Ist Trailrunning das perfekte Training für Alpinisten?

Trailrunning als Training für Alpinisten: Heute schauen wir uns genauer an, ob und wie Laufsport Vorteile fürs Bergsteigen bringt.

Erinnerungen an David Lama zum 5. Todestag

5. Todestag von David Lama, Hansjörg Auer und Jess Rosskelley. In Gedenken an drei Ausnahmeerscheinungen des modernen Alpinismus.

Gewaltiger Bergsturz am Piz Scerscen

Am Piz Scerscen im Engadin haben sich am frühen Sonntagmorgen über eine Million Kubikmeter Fels und Eis gelöst.