Katherine Choong punktet 8c+ Route La Ligne Claire

Am vergangenen Samstag gelang Katherine Choong der Durchstieg der Route La Ligne Claire (8c+) im französischen Klettergebiet St-Léger.

Wie Katherine gegenüber LACRUX schreibt, fühlte sie sich Ende 2020 nach den Europameisterschaften physisch und mental ziemlich ausgelaugt. Aus diesem Grund suchte sie sich eine Route, um den Spass am Klettern wiederzufinden und in Form zu kommen. „Natürlich wollte ich nicht irgendeine Route klettern, sondern eine Schwierige“, sagt Katherine mit einem Augenzwinkern.

Perfekte Bedingungen für den Durchstieg? (Bild Hugo Vincent)
Perfekte Bedingungen für den Durchstieg? (Bild Hugo Vincent)

St-Léger als einzige Option

Aufgrund der coronabedingten Reisebeschränkungen war das französische Klettergebiet St-Léger eine der wenigen Destinationen, die Katherine ausserhalb der Schweiz besuchen konnte.

Nachdem ich Nolwen Berthier’s Viddeo sah, war ich total motiviert, die Route La Ligne Claire zu projektieren.

Katherine Choong

Gesagt, getan. Katherine begann ohne jegliche Erwartungen mit dem Projektieren der Sportkletterroute La Ligne Claire. Schnell kam Katherine in Form und ihre Motivation stieg mit jedem Tag in der Route. Nicht ganz so schnell kam der Durchstieg. Dreimal fiel Katherine sogar kurz vor dem Ausstieg der Route, was moralisch nicht ganz einfach war.


Nolwen Berthier bei der Begehung von La Ligne Claire (8c+)


Katherine Choong schreibt Schweizer Klettergeschichte

Katherine Choong gehört zu den stärksten Schweizer Kletterinnen. Im Jahr 2018 punktete sie mit Cabane au Canada in Rawyl als erste Schweizerin überhaupt eine 9a-Route. Etwas mehr als ein Jahr später doppelte sie mit der Route Jungfraumarathon bei Gimmelwald, ebenfalls 9a, nach.

In der laufenden Saison möchte Katherine weitere schwierige Sportkletterrouten als auch Mehrseillängenrouten in der Gorges du Verdon und in der Schweiz in Angriff nehmen.

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Bildmaterial Hugo Vincent

Aktuell

Schneeanker bauen: So funktioniert’s

Heuten zeigen dir die Spezialisten des Black Diamond QC Lab worauf du beim Bau eines Schneeankers achten solltest.

Andy Steindl mit neuem Rekord der Spaghetti Tour

Andy Steindl bezwingt die Spaghetti Tour solo in unglaublichen 7 Stunden, 45 Minuten und 44 Sekunden und stellt damit einen neuen Rekord auf.
00:16:23

Nina Caprez: Das war die grösste Herausforderung in meinem Leben | Interview

An der Arc'teryx Alpine Academy von Anfang Juli hatten wir die Gelegenheit, mit der Schweizer Profikletterin Nina Caprez ein ausführliches Gespräch zu führen. Welchen Einfluss hatte die Geburt ihrer Tochter Lia auf ihr Profidasein? Welche Momente waren besonders herausfordern, welche besonders bereichernd?

Klettern an Olympia: So funktioniert das Wettkampfformat in Paris

In weniger als einem Monat wird an den Olympischen Spielen in Paris um Medaillen gekämpft: So funktioniert das Wettkampfformat.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Schneeanker bauen: So funktioniert’s

Heuten zeigen dir die Spezialisten des Black Diamond QC Lab worauf du beim Bau eines Schneeankers achten solltest.

Andy Steindl mit neuem Rekord der Spaghetti Tour

Andy Steindl bezwingt die Spaghetti Tour solo in unglaublichen 7 Stunden, 45 Minuten und 44 Sekunden und stellt damit einen neuen Rekord auf.
00:16:23

Nina Caprez: Das war die grösste Herausforderung in meinem Leben | Interview

An der Arc'teryx Alpine Academy von Anfang Juli hatten wir die Gelegenheit, mit der Schweizer Profikletterin Nina Caprez ein ausführliches Gespräch zu führen. Welchen Einfluss hatte die Geburt ihrer Tochter Lia auf ihr Profidasein? Welche Momente waren besonders herausfordern, welche besonders bereichernd?