Kurz vor Jahresende gelang Michael Kemeter die Rotpunktbegehung der Route No Third Thing (8c+) in der Steiermark.

Der 31-Jährige Mich Kemeter ist bekannt für seine haarsträubenden Slackline-Touren, Erstbegehungen von Mehrseillängenrouten wie Tortour (siehe Video unten) und Free-Solo-Begehungen schwerer Sportkletterrouten.

“Was für ein schöner Jahresabschluss für das Jahr 2019. Hab mir soeben die erste Wiederholung von No Third Thing geholt.”

Michael Kemeter nach der erfolgreichen Rotpunktbegehung der Route

Der jüngste Erfolg des Österreichers ist die erste Wiederholung der Sportkletterroute No Third Thing in der Steiermark. Die Route wurde von Bernhard Fiedler im Jahr 2014 erstbegangen und mit 8c+ bewertet.

Video über die Erstbegehung von Tortour durch Mich Kemeter

Tortour from Mich Kemeter on Vimeo.

+++
Credits: Titelbild Merlin Outdoor Photography

LACRUX