«Black

Auf einem dreimonatigen Trip entschied sich Jimmy Webb spontan, die von Chris Sharma erstbegangene Route Dreamcatcher (9a) in Squamish zu probieren. In diesem Video erzählt Jimmy vom Prozess des Projektierens von Dreamcatcher.

Die Route wurde am 23. September 2005 von Chris Sharma erstbegangen und vier Jahre später erstmals durch den Kanadier Sean McColl wiederholt. Ben Harnden holte sich im Jahr 2012 eine Rotpunktbegehung und Alex Megos 2016 (in lediglich drei Versuchen). Mehrere Jahre des Projektierens investierte Mike Foley, bis er Dreamcatcher 2017 punktete.

Video über das spontane 9a-Projekt von Jimmy Webb: Dreamcatcher

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild Screenshot Video Mellow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.