Vor einigen Wochen kletterte die Amerikanerin Paige Claassen die härteste Route des Bundesstaates Idaho. Bei ihrer Begehung von Algorithm (9a) handelt es sich um die erste Wiederholung. Nun gibt es ein Video, das die Begehung an den eindrücklichen “Fins” in Idaho zeigt.

Es war Jonathan Siegrist, der vor sechs Jahren, am 8. September 2012, die Route Algorithm erstbeging. “I could not fall. I think by the end I was screaming at every move—more nervous than tired, but definitely tired. I clipped the chains with swollen forearms and bleeding tips… one of the proudest F.A.s of my career”, kommentierte Jonathan damals seine Begehung in Idaho.

Selten wiederholte Route

Seit der Erstbegehung durch Jonathan Siegrist wurde die Route kaum mehr wiederholt, obwohl sie an den spektakulären “Fins” hochschlängelt. Im Mai und dann September nahm sich Paige Claassen Zeit, um an der Routen zu arbeiten – mit Erfolg. “Yesterday was a big surprise – made the second ascent of Algorithm, my goal for September! What a rad line. Shallow pockets, delicate feet, and a few big spans add up to 40 meters of thought provoking climbing”, beschreibt sie die Route voller Begeisterung. Mit der Begehung von Algorithm gelingt ihr erstmals eine 9a. Ob es sich aber wirklich um eine 9a handelt, ist nicht klar. Sie sei überrascht gewesen, wie schnell sie die Route klettern konnte.

Video der Begehung von Algorithm durch Paige Claassen

Das könnte dich auch interessieren

Frauenpower: Margo Hayes, Emily Harrington und Paige Claassen in Mallorca

Credits: Bild Tara Kerzhner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.