Achtung: Fehler beim Ortovox 3+ Lawinenverschüttetensuchgerät

Ortovox ruft LVS-Geräte (Lawinenverschüttetensuchgerät) zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, haben einzelne Rückmeldungen ergeben, dass es in seltenen Fällen zu einer vorübergehenden Störung der Sendefunktion beim LVS-Gerät Ortovox 3+ mit der Software-Version 2.1 kommen kann. Dies kann zu einer Verlängerung des Suchvorgangs führen. Grund für die Störung ist ein Softwarefehler.

Ortovox betont, es sind keinerlei Unfälle bekannt, die auf den Softwarefehler zurückzuführen sind. Um aber jegliches Risiko für Kunden auszuschließen, ruft Ortovox vorsorglich das Ortovox 3+ mit der Software 2.1 zurück. Die vom Rückruf betroffenen Geräte dürfen ohne das erforderliche Software-Update 2.2 nicht mehr eingesetzt werden.

Während ausgiebiger, interner Tests konnte der Fehler identifiziert und behoben werden. Durch die neue Software Version 2.2 wird die Störung ausgeschlossen.

Display Ads Rectangle_Trailrunning

Der vorsorgliche Rückruf betrifft ausschließlich LVS-Geräte des Modells Ortovox 3+ mit der Software Version 2.1. – unabhängig von ihrer Gehäusefarbe. 3+ Geräte mit den Software Versionen 1.0, 1.1, 2.0, 2.2 sowie alle anderen Ortovox LVS-Geräte (S1+, S1, Zoom) sind nicht betroffen.

Lawinenverschüttetensuchgerät-Ortovox-3-plus
Lawinenverschüttetensuchgerät-Ortovox-3-plus

Software Version finden

Stellen sie den Such-Sende-Schalter in die Sendeposition. Dafür muss der Schalter eingedrückt sein! Schalten sie nun das 3+ ein. Diese Informationen werden nacheinander angezeigt:

  • 10-stellige Seriennummer
  • Displaytestscreen
  • Verbleibende Batteriekapazität
  • Installierte Software-Version: Wird 2.1 angezeigt: DAS GERÄT IST VOM RÜCKRUF BETROFFEN.

Wird 1.1, 2.0 oder 2.2 angezeigt: Das Gerät ist nicht betroffen.

Wird keine Zahl angezeigt, besitzt das Gerät die Software Version 1. Dieses Gerät ist nicht betroffen.

Kostenfreie Rücksendung

Eine kostenfreie Einsendung betroffener Geräte ist ab dem 25.05.2018 über ein eigens eingerichtetes Formular auf der Internetseite von Ortovox möglich. Danach wird die neue Software Version 2.2 installiert und das Gerät schnellstmöglich zurückgesendet.

Aktuell

Gletschersterben: Alpenverein misst größten Längenschwund bei Pasterze seit Messbeginn

Der jährliche Gletscherbericht des ÖAV zeigt auf: 92 von 93 Gletscher in Österreich zogen sich zurück, die Pasterze um 203,5 Meter.

Boulder-Gold Nr. 16: Janja Garnbret gewinnt Weltcup-Saisonauftakt

Was für ein Saisonauftakt: Janja Garnbret sichert sich am Boulder-Weltcup in Keqiao eine weitere Goldmedaille.
00:33:56

Bon Voyage E12 (9a): Das steckt hinter Adam Ondra’s Begehung

Mit Bon Voyage hat sich Adam Ondra die erste Wiederholung der schwierigsten Trad-Route der Welt gesichert. Jetzt gibt's das Video zum Send.

TV-Tipp: Kletterlegende Beat Kammerlander im Portrait

Heute Abend, 20:15 Uhr auf Servus TV: Bergwelten portraitiert den Vorarlberger Ausnahmekönner Beat Kammerlander.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Gletschersterben: Alpenverein misst größten Längenschwund bei Pasterze seit Messbeginn

Der jährliche Gletscherbericht des ÖAV zeigt auf: 92 von 93 Gletscher in Österreich zogen sich zurück, die Pasterze um 203,5 Meter.

Boulder-Gold Nr. 16: Janja Garnbret gewinnt Weltcup-Saisonauftakt

Was für ein Saisonauftakt: Janja Garnbret sichert sich am Boulder-Weltcup in Keqiao eine weitere Goldmedaille.
00:33:56

Bon Voyage E12 (9a): Das steckt hinter Adam Ondra’s Begehung

Mit Bon Voyage hat sich Adam Ondra die erste Wiederholung der schwierigsten Trad-Route der Welt gesichert. Jetzt gibt's das Video zum Send.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein