Schlagwort: David Göttler

Everest ohne künstlichen Sauerstoff – Was ist so eine Leistung noch wert?

Am 21. März erreichte der Profialpinist David Göttler solo und ohne zusätzlichen Sauerstoff den Gipfel des Mount Everest. Das ist einer Zeit, in der die meisten mit viel Unterstützung und Sauerstoffmaske am Berg unterwegs sind. Was ist so eine Begehung noch wert?

David Göttler: Das grosse Interview nach seiner Everest-Besteigung ohne zusätzlichen Sauerstoff

Bei seinem dritten Anlauf haben Wetter, Bedingungen sowie körperliche und mentale Verfassung perfekt gepasst. Am 21. März erreichte der Profialpinist David Göttler solo und ohne zusätzlichen Sauerstoff den Gipfel des Mount Everest. Ein Gespräch über Risikomanagement, Erwartungen und Begehungsstile.

David Göttler erklimmt Everest ohne zusätzlichen Sauerstoff

Am 21. Mai erreichte der deutsche Profialpinist David Göttler den höchsten Berg der Welt ohne zusätzlichen Sauerstoff. Nach Lhotse, Makalu, Dhaulagiri, Gasherbrum II und Broad Peak ist dies der sechste 8000er, den der 43-Jährige ohne Zuhilfenahme von Flaschensauerstoff erklimmt.

8000er: Nach David Göttler bricht auch Simone Moro ab – was macht Kobusch?

Anhaltende Schneefälle, starke Höhenwinde und fehlende Schönwetterfenster prägen die Wintersaison an den Achttausendern. Am 23. Januar zogen David Göttler, Hervé Barmasse, Mike Arnold und Qudrat Ali am Nanga Parbat den Stecker. Nun vermelden auch Simone Moro und sein Team am Manaslu, dass sie des Wartens müde sind. Wieviel Geduld vermag Jost Kobusch am Everest wohl noch aufzubringen?

Newsletter

[tds_leads input_placeholder=“Email address“ btn_horiz_align=“content-horiz-center“ pp_msg=“SSd2ZSUyMHJlYWQlMjBhbmQlMjBhY2NlcHQlMjB0aGUlMjAlM0NhJTIwaHJlZiUzRCUyMiUyMyUyMiUzRVByaXZhY3klMjBQb2xpY3klM0MlMkZhJTNFLg==“ msg_composer=““ display=“column“ gap=“10″ input_padd=“eyJhbGwiOiIxM3B4IDEwcHgiLCJsYW5kc2NhcGUiOiIxMnB4IDhweCIsInBvcnRyYWl0IjoiMTBweCA2cHgifQ==“ input_border=“1″ btn_text=“I want in“ btn_icon_size=“eyJhbGwiOiIxOSIsImxhbmRzY2FwZSI6IjE3IiwicG9ydHJhaXQiOiIxNSJ9″ btn_icon_space=“eyJhbGwiOiI1IiwicG9ydHJhaXQiOiIzIn0=“ btn_radius=“0″ input_radius=“0″ f_msg_font_family=“831″ f_msg_font_size=“eyJhbGwiOiIxMiIsInBvcnRyYWl0IjoiMTIifQ==“ f_msg_font_weight=“400″ f_msg_font_line_height=“1.4″ f_input_font_family=“831″ f_input_font_size=“eyJhbGwiOiIxMyIsImxhbmRzY2FwZSI6IjEzIiwicG9ydHJhaXQiOiIxMiJ9″ f_input_font_line_height=“1.2″ f_btn_font_family=“831″ f_input_font_weight=“400″ f_btn_font_size=“eyJhbGwiOiIxMiIsImxhbmRzY2FwZSI6IjEyIiwicG9ydHJhaXQiOiIxMSJ9″ f_btn_font_line_height=“1.2″ f_btn_font_weight=“400″ pp_check_color=“#000000″ pp_check_color_a=“var(–center-demo-1)“ pp_check_color_a_h=“var(–center-demo-2)“ f_btn_font_transform=“uppercase“ tdc_css=“eyJhbGwiOnsibWFyZ2luLWJvdHRvbSI6IjQwIiwiZGlzcGxheSI6IiJ9LCJwb3J0cmFpdCI6eyJtYXJnaW4tYm90dG9tIjoiMzAiLCJkaXNwbGF5IjoiIn0sInBvcnRyYWl0X21heF93aWR0aCI6MTAxOCwicG9ydHJhaXRfbWluX3dpZHRoIjo3Njh9″ btn_bg=“var(–center-demo-1)“ btn_bg_h=“var(–center-demo-2)“ title_space=“eyJwb3J0cmFpdCI6IjEyIiwibGFuZHNjYXBlIjoiMTQiLCJhbGwiOiIxOCJ9″ msg_space=“eyJsYW5kc2NhcGUiOiIwIDAgMTJweCJ9″ btn_padd=“eyJsYW5kc2NhcGUiOiIxMiIsInBvcnRyYWl0IjoiMTBweCIsImFsbCI6IjE3cHgifQ==“ msg_padd=“eyJwb3J0cmFpdCI6IjZweCAxMHB4In0=“ msg_err_radius=“0″ msg_succ_bg=“var(–center-demo-1)“ msg_succ_radius=“0″ f_msg_font_spacing=“0.5″]

Don't miss

Kletterprofis als Klimabotschafter – geht das?

Katherine Choong und Nicolas Hojac sind Kletterprofis und Klimabotschafter bei Protect our Winters. Wie gehen sie mit dieser Doppelrolle um?

Trainieren trotz Ringbandverletzung

Ringbandverletzung: In diesem Video erklärt Dave MacLeod, wie eine angepasste Trainingseinheit an der Boulderwand aussehen kann.

Ondra beim 9a-Onsightversuch: Endstation Griffausbruch

Dieses Video zeigt Adam Ondra bei einem soliden 9a-Onsight-Versuch. Doch wegen eines Griffausbruchs kommt es vorzeitig zum jähen Ende.

Spanische Kinglines wiederholt

Jorg Verhoeven, Gabriele Moroni und Leo Ketil Bøe wiederholen in Siurana, Oliana und Margalef Klassiker des 9. Franzosengrades.

5. Petzl Kletterfestival Frankenjura 2024 | Infos & Programm

Save the Date: vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 geht im idyllischen Königstein das Kletterfestival Frankenjura in die fünfte Runde.