salt-lake-city-podium-bouldern-frauen Bouldern

Zwei neue Speed-Weltrekorde, Grossman mit drittem Gold in Folge

Am zweiten IFSC World Cup Wochenende in Salt Lake City fielen die Rekorde: Die Polin Aleksandra Miroslaw unterbot ihren eigenen Weltrekord zum dritten Mal in Folge, der Indonesier Kiromal Katibin verbesserte die schnellste Zeit der Herren zum zweiten Mal innert drei Wochen. Im Bouldern unterstrich Natalia Grossman ihre Dominanz mit dem dritten Weltcup-Gold in Folge. Bei den Herren siegte der Japaner Yoshiyuki Ogata.

Read more

IFSC-Boulder-Weltcup-Salt-Lake-City Bouldern

Youngsters dominieren Boulder-Weltcup in Salt Lake City

Am IFSC Boulder-Weltcup in Salt Lake City zeigte das Team Österreich einen starken Auftakt und stellte je zwei Finalistinnen und Finalisten. Die Podestplätze sicherten sich dann aber die Youngsters: Der 18-Jährige Mejdi Schalck siegt vor den Japanern Ogata und Kawamata. Bei den Frauen gewann Grossman vor Raboutou und Nonaka.

Read more

USA dominieren IFSC Weltcup in Villars Klettern

USA dominieren IFSC Weltcup in Villars

Das Wettkampf-Wochenende, das von wechselndem Wetter, Regen und Feuchtigkeit geprägt war, endete der IFSC-Weltcup in Villars mit zwei spannenden Lead-Finals. Die Vertreter des Team USA, Sean Bailey und Colin Duffy, belegten zwei Podiumsplätze bei den Männern (Platz 1 und 3).

Read more

EnglishSpanishFrenchItalianGerman