Vor kurzem berichteten wir von Charles Albert, der den 8c-Boulder Monkey Wedding barfuss kletterte. Eine unglaubliche Leistung. Anders gelagert aber ebenso unfassbar krass: Alexander Megos knippst Monkey Wedding an seinem ersten Tag in den Rocklands in gerade einmal 30 Minuten ab.

Sein Kommentar: “What?! That went faster then expecting! First day here in Rocklands and already sent “Monkey Wedding”. Did try it 3 years ago for half a day but thought I was too weak. This trip it didn’t feel very hard at all! Totally suites my style I guess. Super excited for more!” Und mehr werden wir vom Deutschen Powerhouse sicherlich noch hören. Den verdammt fit ist er, das bewies er vor wenigen Wochen beim Routenklettern.

Hier ein Auszug seiner letzten Begehungen

Alex Megos klettert kurzerhand Jungle Boogie in Ceüse

Alex Megos gelingt Erstbegehung von Clash of Titans (9a+)

Wieder 9a onsight geklettert

Credits: Bild Natacha Jagd

«Alles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.