Charles Albert verkündet die erfolgreiche Erstbegehung des 8c+ Boulders La Révolutionnaire – barfuss!

Einmal mehr macht Charles mit einer super schweren Begehung von sich hören. Im Sektor Gros Sablons des französischen Bouldergebietes Fontainebleau gelang ihm die Verlängerung des 8c-Boulders La Révolutionnaire. Diesen Boulder kletterte Charles, auch Mowgli genannt, bereits im Dezember des letzten Jahes. Nun gelang ihm die verlängerte Version, die bei 8c+ eincheckt. Wie es sich für “Mowgli” gehört, kletterte er barfuss. Sollte sich der Grad bestätigen, so wäre es der härteste Boulder in Fontainebleau und eines der härtesten Boulderprobleme weltweit.

News über die Begehung der 8c-Version im Dezember 2016

Charles Albert alias Mowgli klettert 8c barfuss

Video: Charles in Monkey Wedding (8c)

Es geht noch schwerer – Nalle Hukkataival begeht 9a-Boulder

Die Story hinter dem ersten 9a Boulder der Welt

Credits: Bild Charles Albert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.