«Black

Christof Rauch punktet über die Feiertage zahlreiche Tessiner Klassiker. Darunter Big Kat (8b+) und Der mit dem Fels tanzt (8c).

Die Bedingungen während Weihnachten und Neujahr hätten nicht besser sein können. Relativ tiefe Temperaturen, Sonnenschein und teilweise leichter Wind. Entsprechend gross war der Ansturm auf die Tessiner Bouldergebiete. Einer der sich auf den Weg in den Süden machte, war der Österreicher Christof Rauch.

“Big Kat (8b+) is one of the best lines Chironico has to offer and I am really happy to put it on my ticklist”

In Chironico kletterte er den von Jimmy Webb erstbegangenen 8b+ Boulder Big Kat, wiederholte den von Martin Keller erstbegangenen 8c Boulder Der mit dem Fels tanzt und knippste Pure Addiction und Freak Brothers (beide 8a+). Halt, da gab es noch ein paar weitere Boulder in seiner Ticklist:

  • Pro Touch, 8b
  • Nike, 8b
  • Supertussi, 8b
  • Soilwork, 8a+
  • Cat on a hot thin roof low, 8a+
  • Camourange, 8a

Einzig der von Dave Graham erstbegangene 8c-Boulder From the dirt grows the flowers blieb ihm verwehrt. Ganze sechs Mal fiel Christof beim Ausstiegsmantle.

Christof Rauch im Ausstiegsmantle von From the dirt grows the flowers

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Christof Rauch (@christof_rauch) am

Video von Giuliano Cameroni in Big Kat (8b+)

Das könnte dich auch interessieren

Christof Rauch bouldert Glory Hole, Gipsy, Tipsy und holt sich eine Erstbegehung im Magic Wood

Credits: Titelbild Damien Largeron

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.